Das kommt überraschend! Entgegen der Ankündigung, erst nach dem Sommer wieder fußballerisch aktiv zu werden, hat Harez Habib eine neue Aufgabe gefunden. Der ehemalige Spielertrainer des Gruppenliga-Aufsteigers FC Karben wechselt mit sofortiger Wirkung zur TSG Ober-Wöllstadt in die Kreisoberliga Friedberg.

»Harez ist für uns ein echter Glücksfall, denn er hilft uns nicht nur auf dem Platz enorm weiter, gerade unsere jüngeren Spieler können von seiner Erfahrung profitieren«, lässt sich TSG-Sportvorstand Stefan Schneider auf der Facebook-Seite des Vereins zitieren.

Der 37-jährige Ex-Profi und Ex-Nationalspieler seines Heimatlandes Afghanistan sagte selbst gegenüber dieser Zeitung: »Ober-Wöllstadt hat sich sehr schnell nach der Bekanntgabe meiner Trennung vom FC Karben gemeldet. Sie haben in den Gesprächen einen tollen Eindruck hinterlassen, Der Verein hat mir deutlich gemacht, dass sie mich sehr gerne haben wollen. Das alles hat mir sehr gut gefallen, weshalb mein Plan, bis Sommer nichts zu machen, schneller beendet war, als ich gedacht hatte.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ankündigungen
  • Fußball
  • Sommer
  • Spielertrainer
  • Stefan Schneider
  • TSG Ober-Wöllstadt
  • Philipp Keßler
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.