Lokalsport

Knödler erzielt drei Treffer für Karbener Reserve

Die Kreisoberliga-Partie zwischen der SG Dorn-Assenheim/Weckesheim und dem FC Olympia Fauerbach konnte am Freitagabend nicht ausgetragen werden. Auf beiden Plätzen der Spielgemeinschaft stand das Wasser aufgrund der heftigen Regenfälle, sodass an Fußballspielen nicht zu denken war. Die Begegnung soll nun am 23. Mai nachgeholt werden.
13. April 2018, 22:43 Uhr
Christoph Sommerfeld

Die Kreisoberliga-Partie zwischen der SG Dorn-Assenheim/Weckesheim und dem FC Olympia Fauerbach konnte am Freitagabend nicht ausgetragen werden. Auf beiden Plätzen der Spielgemeinschaft stand das Wasser aufgrund der heftigen Regenfälle, sodass an Fußballspielen nicht zu denken war. Die Begegnung soll nun am 23. Mai nachgeholt werden.

Unterdessen behielt die zweite Mannschaft des FC Karben in der Südstaffel der Kreisliga B Friedberg klar mit 5:0 (3:0) die Oberhand über den TSV Rödgen. Den klaren Erfolg für die FC-Reserve auf dem Kunstrasen in Rendel schossen Marcel Hübner (16.), Tobias Knödler (32., 45., 64.) und Sven Schnierle (49.) heraus. Die Gastgeber – nun auf Platz neun – erhöhten ihr Punktekonto auf 34 Zähler und rückten bis auf einen Punkt an die Bad Nauheimer (Rang acht) heran.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/sport/lokalsport-wz/Lokalsport-Knoedler-erzielt-drei-Treffer-fuer-Karbener-Reserve;art1435,417282

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung