28. September 2020, 20:52 Uhr

Jugendfussball

JSG Rosbach in der Verfolgerrolle

Zweiter Sieg im zweiten Saisonspiel für die A-Junioren der JSG Rosbach: In der Fußball-Gruppenliga rangieren die Rosbacher nach dem 2:1-Heimerfolg gegen den JFV Oberau hinter Spitzenreiter Spvgg. Neu-Isenburg auf dem zweiten Tabellenplatz.
28. September 2020, 20:52 Uhr
Laurin Liebmann von der JSG Rosbach springt über den am Boden liegenden Xhafer Mustafa vom JFV Oberau und geht mit seiner Mannschaft am Ende als Sieger vom Feld. FOTO: KESSLER

Nichts zu holen gab es dagegen für die C-Junioren des SC Dortelweil in der Gruppenliga Frankfurt - das 0:5 gegen den Tabellenführer aus Mühlheim bedeutete für die Dortelweiler nach zwei Siegen zum Auftakt die erste Saisonniederlage. In der Verbandsliga Süd mussten die B-Junioren des FV Bad Vilbel beim 2:4 gegen Bayern Alzenau die dritte Niederlage im vierten Saisonspiel hinnehmen. Das Wetterau-Derby zwischen den D-Junioren des FV Bad Vilbel und des Karbener SV in der Gruppenliga Frankfurt entschieden die Brunnenstädter mit 2:1 für sich. Die Gruppenliga-Partie der Bad Vilbeler A-Junioren gegen die SG Wiking Offenbach musste dagegen abgesagt werden.

A-Junioren / Gruppenliga Frankfurt, Gruppe 1: JSG Rosbach - JFV Oberau 2:1 (1:0) : Nach exakt einer halben Stunde brachte Michel Werland die Hausherren mit 1:0 in Führung. Nico Neumann baute diese in der 55. Minute auf zwei Tore aus. Den Gästen aus Oberau gelang in der Schlussminute lediglich der Anschlusstreffer durch Xhafer Mustafa.

B-Junioren / Verbandsliga Süd, FC Bayern Alzenau - FV Bad Vilbel 4:2 (3:0): Bereits zur Halbzeitpause lag der gastgebende Tabellenzweite durch Treffer von Larell Smith (15.) und Ronaldo Obinna Torres Eurich (35./40.) souverän mit drei Toren in Führung. Nach dem Seitenwechsel kam die Gäste-Elf von FV-Coach Bilal Banour dank eines Doppelpacks von Smail Kadrijaj zum Anschluss (60./72.), ehe Aykan Varol in der Schlussminute für die Entscheidung sorgte.

C-Junioren / Gruppenliga Frankfurt, Gruppe 2: SC Dortelweil - KV Mühlheim 0:5 (0:2): Burhan Kara hatte die Gäste aus Mühlheim mit einem Doppelpack in Führung geschossen (14./33.). Nach dem Seitenwechsel legten Kara (61.) und Roman Waliahmad (40./65.) für den Tabellenführer nach.

D-Junioren / Gruppenliga Frankfurt, Gruppe 1: FV Bad Vilbel - Karbener SV 2:1 (0:0 ): Nach einer torchancenarmen ersten Halbzeit ebnete Leon Walsch im zweiten Durchgang mit einem Doppelpack den Bad Vilbeler Heimerfolg (33./52.). Die Gäste kamen kurz vor Schluss lediglich zum Anschlusstreffer durch Soufiane Tere (58.).

Schlagworte in diesem Artikel

  • FC Bayern München
  • FV Bad Vilbel
  • Rosbach
  • SC Dortelweil
  • Sascha Kungl
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen