11. Oktober 2020, 18:42 Uhr

Handball

HSG Wetzlar demontiert Meister THW Kiel

31:22! Nochmal: 31:22! Der Wahnsinn hat einen Namen: HSG Wetzlar! In der Handball-Bundesliga haben die Mittelhessen den amtierenden Deutschen Meister THW Kiel demoniert.
11. Oktober 2020, 18:42 Uhr
Die Spieler der HSG Wetzlar bejubeln ihre 31:22-Sensation gegen den THW Kiel. FOTO: VOGLER

HSG Wetzlar


Zehn Monate nach dem historischen 27:20-Coup beim THW Kiel haben die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar noch einen drauf gesetzt. Am Samstagabend verurteilte die Mannschaft von Trainer Kai Wandschneider den amtierenden Titelträger mit einem sensationellen 31:22 (18:11) zur Bedeutungslosigkeit.

Die 800 zugelassenen Zuschauer wurden Zeuge des bsilang besten Spiels ihrer HSG Wetzlar seit der Bundesliga-Zugehörigkeit.

Angefangen von einem mit 18 Paraden überragenden Torhüter Till Klimpke über den achtfachen Torschützen Maximilian Holst bis hin zum stark auftrumpfenden Kreisläufer Anton Lindskog gab es im defensiv- wie offensivstarken Wetzlarer Team keinen Schwachpunkt.

Nach dem 6:1-Blitzstart der Wetzlarer, gegen die sich Kiel nach dem Dezember-Debakel aus dem Vorjahr so viel vorgenommen hatte, verlor der THW, wie Kapitän Domagoj Duvnjak eingestand, »total den Kopf« und musste sich über das Pausen-11:18 seinem 22:31-Schicksal fügen.

Selbst die leicht norddeutsch angehauchten Schiedsrichter konnten ab dem 23:15 (45., Forsell Schefvert) dem Favoriten keine Hilfestellung mehr geben. In der Endphase berauschten sich die Wetzlarer Bundesliga-Handballer an sich selbst, führten zweimal gar mit sage und schreibe zehn Treffern (29:19, 30:20) - und auch die fünf Neuverpflichtungen trugen ihren Teil zum »Jahrhundertspiel« bei.

Beste Werfer bei der HSG Wetzlar waren Holst (8/2), Björnsen (5/1), Lindskog (3), Forsell Schefvert (3), Cavor (3) und Rubin (3). Für die zeitweise wie paralysiert wirkenden Kieler trafen Ekberg (5/1), Reinkind (4), Pekeler (3), Dahmke (3) und Duvnjak (3) am besten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Domagoj Duvnjak
  • HSG D/M Wetzlar
  • HSG Wetzlar
  • Handball
  • Handball-Bundesliga
  • Kai Wandschneider
  • Meister
  • THW Kiel
  • Technisches Hilfswerk
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen