20. September 2020, 20:36 Uhr

Fußball-Gruppenliga

FCO Fauerbach: Kopfschütteln

Fußball-Gruppenligist FC Olympia Fauerbach trauert nach dem 1:4 beim FV Stierstadt seinen Chancen hinterher.
20. September 2020, 20:36 Uhr

Auch dem bisher ebenfalls nicht gerade erfolgreichen FV Stierstadt musste sich der FC Olympia Fauerbach am Sonntagnachmitttag mit 1:4 (1:2) geschlagen geben und steht nun nach vier Spieltag als einzige Mannschaft ohne einen Punktgewinn am Ende der Tabelle der Gruppenliga Frankfurt-West.

»Dass wir dieses Spiel heute überhaupt verlieren - und dann noch in dieser Höhe - ist mir absolut unverständlich«, schüttelte FCO-Sprecher Jürgen Güssgen nach der Begegnung im Oberurseler Stadtteil mit dem Kopf. »Wir hätten nach einer halben Stunde schon deutlich höher als nur knapp mit 1:0 führen müssen, gehen dann aber mit einem 1:2-Rückstand in die Pause. Das ist eigentlich nicht nachzuvollziehen!«

Die Olympianer fanden sehr gut ins Spiel und gingen durch Ignat Chekmazov früh in Führung. Der Fauerbacher Außenspieler konnte einen Eckball von Michael Walther per Kopf im Stierstädter Kasten unterbringen (9.). Im weiteren Spielverlauf visierten Paul Wischtak (23.) und Chekmazov mit einem Distanzschuss (31.) die Latte des Stierstädter Gehäuses an. Dazwischen scheiterte Munz nach einer herrlichen Aktion am guten Torhüter der Hausherren (28.), die ihrerseits durch Marvin Diehl (33.) und Levi Ofoe (44.) das Spiel völlig unverhofft zum 2:1-Halbzeitstand drehen konnten.

Nach dem Wiederanpfiff erhöhte Routinier Marcel Biskup auf 3:1 für die Gastgeber, die kurz darauf eine Ampelkarte für Diehl akzeptieren mussten (57.). Die Fauerbacher präsentierten sich fortan auch etwas undiszipliniert und kamen nur einigen Distanzschüssen, wovon Botscheks Versuch noch der beste war (60.). In der Schlussphase schloss erneut Biskup einen Konter zum 4:1 ab (83.), während sich der FCO durch Clements Platzverweis noch selbst dezimierte (85.).

FC Olympia Fauerbach: Michalak - Kumar, Clement, Atkinson (58. Günther), Sarkisjan - Chemazov, Walther, Botschek, Thum - Wischtak (48. Baufeldt), Munz (70. Ürün).

Im Stenogramm / Schiedsrichter: Tobias Michler (Dreieich). - Zuschauer: 100. - Tore: 0:1 (9.) Chekmazov, 1:1 (33.) Diehl, 2:1 (44.) Ofoe, 3:1/4:1 (50./83.) beide Biskup. - Gelb-Rot: Diehl (57./Stierstadt/wiederholtes Foulspiel). - Rot: Clement (85./FCO/Unsportlichkeit).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Diehl
  • FC Olympia Fauerbach
  • Olympiade
  • Marcus Dippel
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen