_210821OVHSGHUE1119_230821

DREI SPIELE - DREI SIEGE: Lokalmatador HSG Wetzlar hat das Bundesliga-Turnier beim 30. Linden Cup ohne Verlustpunkt gewonnen. Am Samstag siegte das Team der Grün-Weißen im umkämpften Derby gegen den Zweitligisten TV 05/07 Hüttenberg am Ende noch klar mit 28:21. Wetzlars Neu-Kreisläufer Felix Danner (17) hat sich gegen die Hüttenberger Ian Weber und Moritz Zörb behauptet und kommt gegen TVH-Keeper Dominik Plaue (12) zum Wurf. FOTO: VOGLER
Bild 1 von 1