16. Januar 2021, 07:00 Uhr

»Big« John im Interview

Gießen 46ers: Bryant spricht Klartext

»Big« John Bryant ist zurück bei den Gießen 46ers. Vor dem Kellerduell der Basketball-Bundesliga in Vechta versprüht der Center viel Zuversicht.
16. Januar 2021, 07:00 Uhr
Rückkehrer »Big« John Bryant (r.) stimmt die Humba an - mit Alen Pjanic (l.) und Bjarne Kraushaar. ARCHIVFOTO: FRIEDRICH

Gießen 46ers


Am Montag meldete diese Zeitung exklusiv, dass »Big« John Bryant zu den Gießen 46ers zurückkehrt. Nur wenige Stunden später bestätigte der mittelhessische Basketball-Erstligist die Verpflichtung des 2,11-m-Mannes. Wir haben den 33-Jährigen nach den Hintergründen gefragt und wie die Chancen am Samstagabend in Vechta (20.30 Uhr) stehen.

Was waren die Gründe für Ihre Rückkehr?

Ich wollte unbedingt weiter Basketball auf hohem Niveau spielen. So konnte ich für die 46ers und auch für meine Karriere die letzte Saison nicht beenden - auch mit der ganz besonderen Situation der Pandemie. Ich stand die ganze Zeit in Kontakt mit einigen Kumpels aus Gießen wie mit Teambetreuer Sören Beck oder meinem ehemaligen Mitspieler Brandon Thomas. Als dann der Coach-Wechsel vollzogen war, hat mich Rolf (Scholz, Trainer) kontaktiert. Ich bin für sie, für die Fans und für die Gießen 46ers zurückgekommen. Ich will helfen, wo ich kann. Aber es ist auch für mich eine gute Möglichkeit, wieder in der Basketball-Bundesliga zu spielen.

Wie ist der Kontakt entstanden - plötzlich ging dann alles sehr schnell über die Bühne?

So ist halt das Geschäft im Basketball. Die 46ers haben die Anfrage gestartet - und dann lief die ganze Sache. Sie wollten mich so schnell wie möglich hier haben, wohlwissend, dass am Samstag das Spiel in Vechta ist - und das ist ein wichtiges Match für uns. Wie gesagt, ich war mit Rolf im Gespräch. Er hat mit dem Management geredet, und sie haben entschieden, mich zurückzuholen. Dann war es klar, dass es schnell gehen musste.

Wie sind Sie im Team aufgenommen worden - war die Freude groß bei Brandon Thomas, Alen Pjanic, Bjarne Kraushaar, Tim Uhlemann und Co.?

Ja klar. Das Wiedersehen war toll. Es macht auf jeden Fall unheimlichen Spaß, zurück zu sein bei den alten Bekannten Brandon, Alen, Bjarne und Timbo. Definitiv.

Wie ist Ihr erster Eindruck von der neuen Mannschaft und von Rolf Scholz als Trainer?

Ich habe die ersten Tage Training hinter mir. Wir haben eine Menge gute Spieler im Team. Auch die ganzen neuen Akteure. Das sind gute Persönlichkeiten. Ich kann sagen, sie haben Talent - und sie sind gute Typen. Es gibt niemanden, der irgendwie Probleme macht oder der nicht happy ist. Obwohl wir momentan in einer angespannten Situation sind. Sie sind alle positiv eingestellt und arbeiten hart. Rolf hat eine gute Art und einen guten Coaching-Stil. Alles ist auf dem richtigen Weg. Wenn wir weiterhin in dieser Richtung arbeiten, was Rolf vorgibt, werden wir erfolgreich sein.

Welche Rolle ist Ihnen zugedacht?

Ich habe keine feste Rolle. Ich werde wie immer versuchen, das alles zu machen, um dem Team zu helfen. Ich weiß, worin ich gut und worin ich nicht gut bin. Ich versuche, einen Weg zu finden, dem Team bestmöglich zu helfen - mit den Sachen, worin ich gut bin. Und was immer Rolf vorgibt, was ich machen soll, werde ich tun. Ich will uns Siege bringen. Und was immer ich dafür machen muss, genau das wird meine Rolle sein.

Freuen Sie sich auf das Spiel am Samstag in Vechta?

Es ist für uns ein wichtiges Spiel, das wir gewinnen müssen. Ich freue mich, wieder zurück in Gießen zu sein und in der BBL zu spielen. Vechta hat gute Spieler. Dennis Clifford ist ein großer Center, talentiert und sehr stark - das wird ein gutes Match up. Und das Besondere an dem Spiel ist, dass wir es gewinnen müssen. Und das bringt noch einmal eine ganz andere Energie rein.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Basketball
  • Basketball-Bundesliga
  • Brandon Thomas
  • Erfolge
  • Gießen 46ers
  • John Bryant
  • Rolf Scholz
  • Sportspiele
  • Wolfgang Gärtner
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen