15. Juni 2021, 21:56 Uhr

Fußball

FC Gießen holt Außenverteidiger Gianluca Lo Scrudato

Der FC Gießen verstärkt die Defensive. Mit Gianluca Lo Scrudato kommt ein 25-jähriger Außenverteidiger an die Lahn, der beidfüßig ist und 40 Regionalliga-Einsätze auf dem Konto hat.
15. Juni 2021, 21:56 Uhr
Gianluca Lo Scrudato wechselt aus Pirmasens zum FC. IMA

Fußball-Regionalligist FC Gießen hat einen Außenverteidiger verpflichtet. Gianluca Lo Scrudato wechselt vom Ligakonkurrenten FK 03 Pirmasens an die Lahn. Das teilte der Sportliche Leiter des FC, Christian Memmarbachi, mit.

Der 25-jährige Deutsch-Italiener spielte außerdem bereits für den 1. FC Saarbrücken, die SV Elversberg und den 1. FC Schweinfurt 05. Er kommt auf 40 Regionalliga-Einsätze in den Staffeln Südwest und Bayern. Scrudato ist zwar beidfüßig, spielt aber hauptsächlich auf der linken Abwehrseite. Er kann auch rechts eingesetzt werden sowie auf der linken offensiven Außenbahn.

Schlagworte in diesem Artikel

  • 1. FC Saarbrücken
  • FC Giessen
  • FC Schweinfurt
  • Fußball
  • SV Elversberg
  • Christoph Sommerfeld
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos