24. April 2021, 07:00 Uhr

FC Gießen

FC Gießen: Cimen wirft Salem raus

Mittelhessen-Derby für den FC Gießen am Samstag in der Fußball-Regionalliga Südwest. Zu Gast ist der FC beim TSV Steinbach Haiger. Nicht mit von der Partie ist Milad Salem, der wurde suspendiert.
24. April 2021, 07:00 Uhr
Milad Salem (l.) spielt beim FC Gießen in dieser Spielzeit keine Rolle mehr. Aus disziplinarischen Gründen hat ihn Trainer Daniyel Cimen bis Saisonende beurlaubt. FOTO: VOGLER

Ende der englischen Woche in der Fußball-Regionalliga Südwest für den FC Gießen. Dem 2:2 bei der TSG Hoffenheim II am vergangenen Samstag folgte am Dienstag das eminent wichtige 3:0 gegen die TSG Balingen, ehe der Abschluss für die Mannschaft von Trainer Daniyel Cimen am heutigen Samstag (14 Uhr) beim TSV Steinbach Haiger wartet. Der Klub aus dem nördlichen Lahn-Dill-Kreis hat mit dem Verein aus der Universitätsstadt noch eine Rechnung offen, denn am 9. Januar verlor die Mannschaft von Trainer Adrian Alipour mehr als überraschend mit 1:2 in Gießen.

Die Ausgangslage: Das 3:0 gegen die TSG Balingen war für den FC Gießen eminent wichtig im Kampf um den Klassenerhalt, zudem beendete man die Serie ohne Dreier, den letzten fuhr man zuvor Anfang März mit dem 3:0 gegen den FC-Astoria Walldorf ein. Die neue taktische Variante mit Dreierkette und Michael Fink zentral in der Innenverteidigung, dafür zwei offensiven Außenverteidigern, Gabriel Weiß und Niclas Mohr, machte sich nach der zweiten Hälfte in Hoffenheim auch gegen Balingen bezahlt. Cimen sagte dazu am Dienstagabend: »Wir sind damit offensiv vielleicht etwas gefährlicher, aber auch anfälliger.« Ob der FC heute erneut so auflaufen wird, ist offen. »Es ist eine Option«, will sich Cimen in Sachen Taktik nicht in die Karten schauen lassen. Er erwartet einen TSV, der »nicht beide Derbys gegen uns verlieren will. Wir müssen eine gute Mischung finden. Und trotz ihrer Ausfälle ist die erste Elf immer noch eine sehr, sehr gute Regionalliga-Mannschaft.«

Die Personallage: Jure Colak, Gino Parson, Aykut Öztürk, Marcel Mansfeld, Nejmeddin Daghfous und Eduardo Landu Mateus stehen auf der Verletztenliste, offen ist, ob Louis Münn (Abitur) dabei sein wird. Leicht angeschlagen sind Nikola Trkulja, Johannes Hofmann und Ali Ibrahimaj, doch bei dem Trio geht Cimen davon aus, dass sie spielen können. Aus gänzlich anderen Gründen ist Milad Salem nicht dabei. »Er wird ab sofort nicht mehr Teil des Regionalliga-Teams sein. Das war eine disziplinarische Maßnahme zum Schutz der Mannschaft. Milad Salem ist bis zum Saisonende suspendiert«, sagt Daniyel Cimen. Was genau am Donnerstag vorgefallen ist, darüber hüllt sich der Trainer in Schweigen.

Bei den Gastgebern sieht es personell auch nicht besonders gut aus: Für Enis Bytyqi (Syndesmosebandriss im Sprunggelenk) ist die Saison bereits beendet, wie auch für Florian Bichler (Kreuzbandriss) und Kapitän Benjamin Kirchhoff (Achillessehnenverletzung). Arnold Budimbu fällt nicht so lange aus, aber auch er wird gegen Gießen passen müssen. Neben Bytyqi und Budimbu fehlt mit Christian März (Achillessehneneinriss) ein weiterer Leistungsträger wochenlang. Auch Johannes Bender (Schulter-OP) steht auf dieser Liste, Sascha Wenninger (Hüftverletzung) und Dennis Wegner (Knorpelschaden) fallen seit geraumer Zeit aus. Dafür sind Sasa Strujic und Sören Eismann nach Sperre zurück.

Der Gegner: Der TSV Steinbach Haiger bewies am vergangenen Samstag mit dem 4:0 gegen den FC Bayern Alzenau Moral, denn zuvor verlor man das Spitzenspiel gegen den SC Freiburg II mit 0:1, damit endete auch eine Serie von zuvor neun Spielen ohne Niederlage. Mit 60 Punkten - und einem Spiel Rückstand - belegen die Alipour-Schützlinge Platz vier im Klassement. Spitzenreiter SC Freiburg II weist 73 Zähler auf. So dürfte der Traum vo Liga 3 für den TSV so gut wie ausgeträumt sein, auch wenn für ihn noch zehn Spieltage anstehen. Top-Torjäger beim TSV ist Sascha Marquet, der es aktuell auf 18 Treffer bringt. Beim 4:0 gegen Alzenau trug er sich gleich zweimal in die Liste ein, auch beim 1:2 in Gießen war der Offensivspieler erfolgreich.

Schlagworte in diesem Artikel

  • FC Bayern Alzenau
  • FC Bayern München
  • FC Giessen
  • Fußball
  • Fußball-Regionalliga Südwest
  • Hoffenheim
  • Johannes Hofmann
  • SC Freiburg
  • Steinbach (Haiger)
  • TSG Hoffenheim
  • Michael Schüssler
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen