31. Oktober 2017, 21:31 Uhr

Gruppenliga

Wieder Führungswechsel

31. Oktober 2017, 21:31 Uhr

Keine großen Überraschungen brachte der Spieltag am Dienstag in der Fußball-Gruppenliga. Aus heimischer Sicht erfreulich war aber, dass der VfB 1900 Gießen mit dem deutlichen 4:0 im »Kellerduell« beim TSV Röddenau einen weiteren Schritt aus dem »Tabellenkeller« machen konnte. Ohne Punkte blieben derweil die TSF Heuchelheim, die bei Aufstiegsanwärter SV Bauerbach mit 1:5 unterlagen.

Aufatmen konnte dagegen die TSG Wieseck, denn nach vier Niederlagen hintereinander gelang mit dem 3:2 gegen die SG Waldsolms endlich wieder ein Sieg. Hitzig ging es im Duell der Aufsteiger zwischen dem FC Burgsolms – SC Teutonia Watzenborn-Steinberg II. Gleich drei Platzverweise wurden notiert, die Kontrahenten trennten sich am Ende mit einem 1:1. Ohne Punkte blieb die Spvgg. Leusel, die beim FC Ederbergland II mit 0:1 verlor, damit eroberte der FC wieder Platz eins.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fußball
  • Führungswechsel
  • SC Teutonia Watzenborn-Steinberg
  • TSF Heuchelheim
  • TSG Gießen-Wieseck
  • VfB 1900 Gießen
  • Michael Schüssler
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen