04. April 2019, 22:03 Uhr

Volleyball

Waldgirmes träumt von zwei Zweitliga-Teams

04. April 2019, 22:03 Uhr

Die Waldgirmeser Volleyballabteilung lädt am Wochenende zu ihrem »Super-Volleyball-Samstag« in der Sporthalle der Lahntalschule in Atzbach. Sowohl für das Lahnauer Frauen- als auch für das Männer-Team stehen äußerst wichtige Duelle an, die großen Einfluss auf die nächstjährige Ligazugehörigkeit haben werden.

Mit einem Sieg gegen den Tabellenachten AllgäuStrom Volleys Sonthofen am Samstag ab 16 Uhr würden die Zweitliga-Frauen den Klassenerhalt wahrscheinlich perfekt machen. Dabei will die Truppe von Coach Ralf Schnoor den Rückenwind vom Auswärtssieg beim VV Grimma in der Vorwoche nutzen, welcher die Serie von zuvor neun Niederlagen in Folge durchbrach.

Wenig später, ab 20 Uhr, erwarten die Drittliga-Männer des TVW den VfB Friedrichshafen II zum Kräftemessen. Mit einem Sieg im letzten Saisonspiel würden die Mittelhessen nicht nur Rang drei eintüten, sondern sich gleichzeitig die Teilnahme an den Relegationsspielen für die 2. Liga sichern. Diese würden am 26. April zunächst in Leipzig sowie zwei Tage darauf in Atzbach stattfinden.

Wochenend-Programm: 2. Bundesliga Süd Frauen - Sa.: Waldgirmes - Sonthofen (16:00 Uhr, Sporthalle Lahntalschule Atzbach). – 3. Liga Süd Männer - Sa.: Waldgirmes - VfB Friedrichshafen II (20:00 Uhr, Sporthalle Lahntalschule Atzbach).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Sport-Mix
  • VfB Friedrichshafen
  • Volleyballabteilungen
  • Julian Kaps
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen