26. November 2019, 21:27 Uhr

Oberliga

USC Gießen auf Rang vier

26. November 2019, 21:27 Uhr

Die Oberliga-Volleyballer des USC Gießen setzen ihre Aufholjagd nach mäßigem Saisonstart fort. Am vergangenen Sonntag bezwang die Mannschaft von Trainer Stefan Eder die SSVG Eichwald mit 3:0 (25:17, 25:20, 28:26) und verbesserte sich auf Rang vier.

Die mit breiter Brust angereisten Gäste setzten sich im ersten Abschnitt dank einer Aufschlagserie von Hannes Hübner auf 11:4 ab. Über 20:13 gelangten die USCler zum ungefährdeten 1:0. »Eine stabile Annahme und ein variables Angriffsspiel«, nannte Eder als Gründe für die Führung. Im zweiten Abschnitt blieb Gießen dominant und lag bei den Stationen 4:0, 10:7, 17:12 und 21:18 stets vorne. Im dritten Durchgang verspielten die Gießener zunächst eine 10:5-Führung und lagen beim 13:14 zurück. Nachdem beide Teams Satz- bzw. Matchbälle vergeben hatten, beendete ein Angriffsfehler der Hausherren das Match zugunsten der Lahnstädter. »In den letzten Wochen hat sich die Mannschaft kontinuierlich weiterentwickelt. Zurzeit ist das Team sehr stabil«, freute sich Eder.

USC Gießen: Bermes, Erber, Hübner, Schwab, Stein, Vogel, Worster, Zielinski.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Sport-Mix
  • USC Gießen
  • Julian Kaps
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen