22. November 2019, 17:31 Uhr

Landesliga Frauen

Trumpfkarte Tempospiel

22. November 2019, 17:31 Uhr

Lediglich ein Spiel hat die Handball-Landesliga der Frauen an diesem Wochenende zu bieten. In Launsbach treffen am Samstagabend um 20 Uhr die HSG Wettenberg II und der Rangvierte HSG VfR/Eintracht Wiesbaden aufeinander.

HSG Wettenberg II - HSG VfR/Eintracht Wiesbaden (Samstag 20 Uhr, Halle GS Launsbach): Aus dem letzten Spiel sind die Gastgeberinnen mit einigen Blessuren herausgegangen. In Eibelshausen beim 22:28 hatten die Damen von Wettenbergs Trainer Henrik Schneider ordentlich auf die Mütze bekommen. Bei Eva Schneider und Luisa Rückel steht daher ein Einsatz gegen Wiesbaden kaum zur Debatte. Torhüterin Lena Reuschling, die einen Siebenmeter voll ins Gesicht bekam, wird hingegen spielen können. Rica Jansche ist noch angeschlagen und konnte in dieser Woche erstmals trainieren. Dazu gibt es einen Abgang zum Ligarivalen Leihgestern zu verzeichnen: Hadija Kerdi wird mit sofortiger Wirkung zur TSG wechseln. »Der Zeitpunkt ist mitten in der Runde zwar etwas ungünstig, aber so ist es nun mal«, erklärte Schneider. Mit Wiesbaden kommt eine körperlich robuste Mannschaft nach Mittelhessen, gegen deren 6:0-Abwehr Lösungen hermüssen. »Da fehlen uns die Schützinnen von hinten«, so Schneider, der vermehrt auf das Tempospiel seiner jungen Truppe setzt. Zudem gilt es, Annika Hermenau und Doruntina Sulejmani, in den Griff zu bekommen. »Wenn es uns dann noch gelingt, unsere Leistung länger als 50 Minuten auf die Platte zu bringen, rechne ich mir etwas aus«, meinte Schneider.

Schlagworte in diesem Artikel

  • HSG Wettenberg
  • Handball
  • Handball-Landesliga
  • Daniela Pieth
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.