06. September 2020, 21:27 Uhr

Traumstart für Cleeberg

06. September 2020, 21:27 Uhr

Besser als der FC Cleeberg kann man nicht aus der rund sechsmonatigen coronabedingten Ligapause starten: Nachdem der Fußball-Verbandsligist vor dem Saisonabbruch Tabellenletzter war, rangiert er nach dem ersten Spieltag der neuen Saison nun vorübergehend auf Platz zwei.

Mit 7:2 (4:0) hat das junge Cleeberger Team am Sonntagnachmittag vor rund 200 Zuschauern beim Aufsteiger SG Walluf gewonnen - und freut sich nun auf das erste Heimspiel der neuen Saison am Sonntag (16 Uhr) gegen TuBa Pohlheim.

Vor dem Aufeinandertreffen der beiden mittelhessischen Verbandsligisten erklärt FC-Abteilungsleiter Dieter Fett: »Wir halten uns an die Richtlinien, das heißt, es dürfen Stand jetzt höchstens 250 Zuschauer kommen.«

Im Rheingau überzeugte der FC Cleeberg am gestrigen Sonntag von Beginn an, lag nach einer halben Stunde bereits mit 3:0 in Front. Dabei überragten Vorlagengeber Kilian Mandler sowie die Vollstrecker Stefan Hocker und Dominic Huisgen, die beide je dreifach trafen.

Sowohl beim 1:0 (2.), als auch beim 3:0 (31.) sorgte Janik Gross nach einer Ecke für die Vorlage von Torschütze Hocker, beim 2:0 (14.) bediente Mandler Huisgen, der auch das 4:0 (35.) nach Mandlers Vorarbeit und das 5:0 (47.) erzielte. Hocker traf zum 6:0 (54.), Sebastian Greb zum 7:1 (70.).

SG Walluf: Hohoff - Frantz, Johannes Buff, Acabay, Esser, Berger, Balder, Dalbert, Julius Buff, Reichert, Mintzel.

FC Cleeberg: Misgaiski - Bause, Berledt (46. Baier), Riedel, Hocker (75. Watz), Umsonst, Mandler, Gross, Trivilino (61. Weidner), Huisgen, Greb.

Im Stenogramm: Tore: 0:1 (2.) Hocker, 0:2 (14.) Huisgen, 0:3 (31.) Hocker, 0:4 (35.) Huisgen, 0:5 (47.) Huisgen, 0:6 (54.) Hocker, 1:6 (67.), 1:7 (70.) Greb, 2:7 (85., Handelfmeter). - Z.: 200. - SR.: Radl (Biebesheim).

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen