27. September 2018, 17:32 Uhr

TV hofft auf Punktgewinn

27. September 2018, 17:32 Uhr

Für die Waldgirmeser Volleyball-Teams geht es weiter Schlag auf Schlag. Nach der langen Auswärtsreise zum VfB Friedrichshafen am Samstagabend und dem Hessenpokal-Halbfinale nur wenige Stunden später, wartet am Sonntag (16 Uhr) bereits die nächste Partie auf die Drittliga-Herren. Die Mannschaft des Trainergespanns Thomas Autzen/Daniel Bock bestreitet auch das dritte Ligaspiel in Folge auswärts und schlägt bei Aufsteiger TG Rüsselsheim III auf. »Das Spiel wollen wir schon gerne gewinnen«, zeigt sich Autzen nach der guten Leistung seiner Truppe am Bodensee optimistisch.

Für ihre gute Leistung dagegen nicht belohnt wurden hingegen die Waldgirmeser Zweitliga-Damen. Insbesondere im ersten Spielabschnitt stellten sie den Titelfavoriten aus Offenburg am vergangenen Wochenende vor große Probleme. Eine ergebnistechnische Verbesserung erhofft sich das Team von Coach Ralf Schnorr am morgigen Samstag (19 Uhr) beim Neuntplatzierten VC Neuwied. »Die Mannschaft ist motiviert und freut sich auf ein spannendes Spiel, bei dem vielleicht ein Tabellenpunkt zu holen ist«, blickt TVW-Manager Friedhelm Rücker voraus.

Volleyball-Termine am Wochenende / 2. Bundesliga Süd Frauen - Sa.: Neuwied - Waldgirmes (19:00 Uhr). – 3. Liga Süd Männer - So.: Rüsselsheim III - Waldgirmes (16:00 Uhr). – Oberliga Männer - Sa.: DSW Darmstadt - USC Gießen (18:30 Uhr). – Oberliga Frauen - Sa.: Waldgirmes II - Hanau (20:00). - So.: Groß-Karben - USC Gießen (15:00)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Sport-Mix
  • USC Gießen
  • VfB Friedrichshafen
  • Julian Kaps
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen