22. Dezember 2019, 20:51 Uhr

Landesliga

TSV Lang-Göns in der Krise

22. Dezember 2019, 20:51 Uhr

»Wir müssen zunächst festhalten, dass wir im Abstiegskampf angekommen sind«, zog TSV-Trainer Michael Razen nach der 27:30-Pleite seines Teams gegen Langenhain ein ernüchterndes Fazit. Zum Hinrunden-Abschluss der Handball-Landesliga Mitte war Langgöns gegen die TGS besser ins Spiel gekommen. Allein die mangelhafte Chancenverwertung sorgte dafür, dass Langenhain im Spiel blieb. »Plötzlich ging dann gar nichts mehr«, so Razen, dessen Team aus einer 7:3- und 10:8-Führung »kein Kapital« schlagen konnte.

Robin Jänicke hatte die Hausherren noch in der 44. Minute mit 23:21 in Front geworfen. Sascha Weigel legte mit einem Doppelpack wenig später zum 26:24 nach. Dann aber konnte Langenhain eine Miniführung behaupten. Der TSV brachte in den letzten elf Minuten nur noch ein mageres Tor zustande.

»Wir haben das Spiel im Endeffekt verdient verloren und stehen vor einer Situation, die nicht schön ist«, erklärt Razen. Zwischen den Jahren will sich das Team zusammensetzen und die Lage analysieren. »Dann gucken wir, was passiert«, so der Trainer weiter.

Besonders brenzlig ist die Lage, weil der TSV zwei Punkte Abzug wegen Nicht-Erfüllung des Schiedsrichter-Pflichtsolls aberkannt bekam.

TSV Lang-Göns: Alflen, Schäfer; Kludt (3), Breser, Schier (3/2), Jänicke (7), Weigel (6), Schmitz (4), Herbel (1), Krauhausen (1), Tietböhl, Engel (2),

TGS Langenhain: Schwarz, Bocklet (6), Magarin (1), Dörrhöfer (2/2), Daudert (4), Zapototschny (2), Henritzi (3/2), Heinzer (5), Brauer (7), Roth, Biermann, Geier.

Im Stenogramm: Schiedsrichter: Wilde/Zeiler. - Zuschauer: 300. - Zeitstrafen: 12:14 Minuten. - Siebenmeter: 2/3 - 1/1.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Handball
  • Handball-Landesliga
  • Krisen
  • Lang-Göns
  • Mängel
  • TSV Lang-Göns
  • Sebastian Kilsbach
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos