27. Dezember 2019, 22:48 Uhr

Stelldichein am Schiffenberg

27. Dezember 2019, 22:48 Uhr
Gerade bei den vergleichsweise milden Temperaturen dürften etliche Läufer am Sonntag wieder in kurzer Kleidung auf die Strecke »Rund um den Schiffenberg« gehen. FOTO: JTH

Zum Abschluss des Jahres schlagen wie immer Läuferherzen höher. Am Sonntag steigt der Sparkasse-Gießen-Silvesterlauf im Schiffenberger Wald. Laufbegeisterte können zum Kehraus u. a. zwischen Strecken über fünf, zehn und 21,1 Kilometer wählen. Auch in diesem Jahr liegt die Organisation wieder in den Händen des LAZ Gießen Stadt und Land. Der Silvesterlauf, der bereits in der 47. Auflage über die Bühne geht, gilt als Traditionsveranstaltung und steht bei etlichen Läufern im Kalender: 658 Teilnehmer meldeten sich vorab online an - das ist Rekord für den Silvesterlauf. Viele Vereine nutzen die Gelegenheit als Jahresausklang.

Die Online-Anmeldung ist seit gestern Abend geschlossen. Nachmeldungen werden am Sonntagmorgen noch ab 8.30 Uhr gegen eine Zusatzgebühr in der Eingangshalle zum Philosophikum I entgegengenommen. »Wir erwarten in diesem Jahr wieder zwischen 700 und 900 Läufer, die zum Saisonausklang die Herausforderung Schiffenberg annehmen wollen. Die maximale Teilnehmerzahl müssen wir jedoch auf 1100 beschränken«, erklärt LAZ-Vorsitzender Martin Theimer die Kapazitäten. Auch in diesem Jahr wird wieder die Transponderzeitmessung durch »Race Result« sowie eine professionelle Moderation vor Ort sein. Durch umfangreiche Baumaßnahmen bei der Entstehung des neuen Campusplatzes am Philosophikum I ist der Verein gezwungen, die Streckenführung im Umfeld des Start- und Zielbereichs zu modifizieren. Der Bereich an sich bleibt jedoch unverändert.

Streckenführung auf erstem und letztem Kilometer geändert

Die leicht veränderte Streckenführung ist auf dem ersten Kilometer in den Schiffenberger Wald sowie auf den letzten 1000 Metern zum Ziel notwendig geworden. Dadurch sind begrenzte Parkmöglichkeiten am Philosophikum I vorhanden. Der Veranstalter bittet darum, die Parkplatzmöglichkeiten am Philosophikum II sowie im Schiffenberger Tal (Aldi und Rewe-Center) mit einem Fußweg von maximal 15 Minuten zur Anmeldung um zum Start zu nutzen.

Die Strecke führt überwiegend durch den Wald, kann jedoch aufgrund der Witterung, zum Teil gefroren, matschig oder gut zu laufen sein. »Die Aktiven müssen sich also in diesem Jahr den aktuellen Wetterbedingungen anpassen. Gerade die starken Steigungen im Schiffenberger Wald machen jedoch den Reiz des Silvesterlaufes aus«, blickt LAZ-Vorsitzender Martin Theimer voraus.

Auf dem Programm der Volkslaufveranstaltung »Rund um den Schiffenberg« steht um 9.45 Uhr der Schülerlauf über 1200 Meter. Im Anschluss starten um 10 Uhr die Jedermannsläufer über fünf Kilometer und um 10.15 Uhr die »Halbmarathonis«. Das Kloster passieren nur die Halbmarathonläufer. Um 10.30 Uhr werden die Zehn-Kilometer-Läufer auf die Strecke geschickt. Auch Walker und Nordic-Walker sind auf den Fünf- und Zehn-Kilometer-Strecken willkommen. Hierzu wird jedoch keine separate Wertung angeboten.

Auch das Sportamt der Stadt Gießen konnte grünes Licht für die Veranstaltung geben. »Wir können dem LAZ Gießen diesmal wieder ausreichend Umkleidemöglichkeiten in der Osthalle zur Verfügung stellen. Hier werden für alle Sportler die Umkleiden und Duschen sein«, sagt Sportamtsleiter Tobias Erben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aldi Gruppe
  • Internet
  • LAZ Gießen
  • Leichtathletik
  • Philosophikum Gießen
  • Rekorde
  • Wald und Waldgebiete
  • Jörg Theimer
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.