07. Dezember 2016, 12:00 Uhr

Silke Laun übernimmt Serienführung

(lad) Teil II der 37. Winterserie der TSG Alten-Buseck ist absolviert: Zwei Wochen nach dem Zehn-Kilometer-Auftaktlauf standen diesmal bei eisigen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein die 15 Kilometer auf der Agenda. Diese waren fest in Marburger Hand: Bei den Männern feierten Athleten aus der Universitätsstadt gleich einen Dreifachsieg, und mit der aus Wallau stammenden Anna Starostzik ging auch der Frauensieg an eine Läuferin aus dem Marburger Raum. Als beste lokale Sportlerin überzeugte Silke Laun vom ASC Licher Wald, die in 1:04:13,8 Stunden Gesamtzweite wurde und damit auch mit über sechs Minuten Vorsprung die Führung in der Serienwertung übernahm.
07. Dezember 2016, 12:00 Uhr
Uhrenvergleich – und los geht es auf die 15-Kilometer-Strecke. (Foto: jth)
(lad) Teil II der 37. Winterserie der TSG Alten-Buseck ist absolviert: Zwei Wochen nach dem Zehn-Kilometer-Auftaktlauf standen diesmal bei eisigen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein die 15 Kilometer auf der Agenda. Diese waren fest in Marburger Hand: Bei den Männern feierten Athleten aus der Universitätsstadt gleich einen Dreifachsieg, und mit der aus Wallau stammenden Anna Starostzik ging auch der Frauensieg an eine Läuferin aus dem Marburger Raum. Als beste lokale Sportlerin überzeugte Silke Laun vom ASC Licher Wald, die in 1:04:13,8 Stunden Gesamtzweite wurde und damit auch mit über sechs Minuten Vorsprung die Führung in der Serienwertung übernahm.
Auch der W40-Sieg ging an die Licherin, während die der gleichen Altersklasse angehörende Karin Hahnfeld (Clox Gießen/1:06:39,9) Vierte des Gesamteinlaufs wurde. Eva Köhler vom MTV 1846 Gießen lief in 1:08:43,3 Stunden als Sechste aller Läuferinnen über die Linie, während Carmen Damm (TSV Allendorf/Lda./1:09:46,9) als Gesamtachte eintraf. Altersklassensiege schnappten sich Gabi Schubert (Treiser LWT/1:12:54,3) in der W50 und Renate Fritz (TSG Alten-Buseck/1:12:06,1) in der W55, die in der Serienwertung mittlerweile auf Platz vier vorrückte. Auch die W60 ging in Person von Petra Schladitz (TV Kesselbach/1:18:09,2) an eine regionale Athletin, während Uta Meißner (TV Watzenborn-Steinberg/1:31:47,5) die W70-Eegebnisliste anführte.

Thomas vor Raffin

94 der 133 15-Kilometer-Finisher waren männlich, und der schnellste davon war Micha Thomas (Marburg), der in 50:46,5 Minuten eineinhalb Minuten schneller war als sein Stadtgenosse Felix Pinter. Auch in der Serie führt Thomas damit überlegen mit beinahe sechs Minuten vor Niklas Raffin vom TSV Krofdorf-Gleiberg.
Der U20-Starter wurde in 54:17,1 Minuten als Tagesvierter schnellster Einheimischer. Direkt hinter ihm folgte sein Vereinskollege Carsten Oehler, der in 56:03,6 Minuten der flotteste Läufer zwischen 20 und 29 Jahren wurde.
Auch der Teamkamerad des Duos, Jens Pfeiffer, feierte einen Erfolg. In 1:03:43,2 Stunden gewann er die Seniorenwertung M45. Nach 57:02,5 Minuten stand mit Stefan Kopp (RuF Laubach) auch der M50-Sieger fest, während die M55 an Peter Wessendorf (TSV Krofdorf-Gleiberg/1:02:04,8) ging. Und die Erfolgsliste der lokalen Altersklassensieger ging noch weiter: Der M60-Sieger war Gerhard Schulze-Velmede von den TSF Heuchelheim (1:02:13,5), während Jürgen Wissner (TSG Lollar) in 1:10:07,5 Stunden die M65 gewann.
Wendelin Häusler vom TV Großen-Buseck war in 1:14:53,0 Stunden in der M70 nicht zu bezwingen, und die M75-Wertung ging an Helmut Scholtz (TSV Krofdorf-Gleiberg/1:23:30,9). Höchst beachtlich war auch die Leistung des Naunheimers Werner Schanné, der trotz seiner bereits 81 Lebensjahre als ältester Finisher nur 1:17:16,7 Stunden benötigte und damit immer noch eine Vielzahl jüngerer Läufer hinter sich ließ.
Bei einem Volkslauf darf natürlich auch die Fünf-Kilometer-Strecke nicht fehlen, der sich 22 Läufer und acht Walker stellten. Den Laufsieg der Frauen sicherte sich Aline Bruchmeier vom Tri-Team Gießen in 24:27 Minuten, während der Aßlarer Pascal Moos (20:05) Gesamtschnellster war. Die Walkingsiege gingen an Andreas Gordon (Rheinhessen/33:28 Minuten) und Susanne Pfeiffer (Homberg/39:20).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Läuferinnen
  • MTV 1846 Gießen
  • Sportlerinnen
  • Susanne Pfeiffer
  • TSF Heuchelheim
  • TSV Krofdorf-Gleiberg
  • Waldgebiete
  • Jörg Theimer
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen