04. Dezember 2019, 17:42 Uhr

Schock in Rostock - Hochgefühl in Berlin

04. Dezember 2019, 17:42 Uhr
Michael Francke

Ralf Schneider (Vorsitzender): Es gibt wirklich mehrere Sachen, die bei mir positiv hängen geblieben sind. Das fängt an mit meinem ersten Stadionbesuch, als ich 13 war. Das 5:1 gegen Kaiserslautern 1999, was den Klassenerhalt bedeutete, und der Last-Minute-Aufstieg 2003 durch das 6:3 über Reutlingen waren schon Gänsehautmomente. Natürlich darf der Pokaltriumph gegen die Bayern 2018 nicht fehlen.

Negativer Höhepunkt ist un d bleibt der 16. Mai 1992, als die Eintracht mit einem 1:2 in Rostock noch die Meisterschaft verspielte. Ich war selbst vor Ort und sehe den Ralf Weber heute noch fallen. Warum gab’s keinen Elfmeter… Aber in Erinnerung ist auch eine Zweitliga-Niederlage in Oldenburg geblieben, nach der die Eintracht auf einem Abstiegsplatz überwintert hat. Das waren schwere Zeiten.

Michael Franke (Vorstandsmitglied): Das Spiel in Rostock damals war der emotional schwerste Moment für mich als Eintracht-Fan. Da habe ich auch geheult. Wir hatten an dem Tag bei mir zu Hause in der Garage ein kleines Public Viewing organisiert und alles für die Meisterfeier geschmückt und vorbereitet. Und dann geht das Ding noch verloren. Dafür war der Pokal-Coup letztes Jahr gegen die Bayern, bei dem wir im Stadion in Berlin waren, ganz klar das Highlight.

Aber es sind nicht nur die Ergebnisse. Als tolles Erlebnis in der vergangenen Saison erinnere ich mich gerne an den Fanmarsch in Mailand. Dagegen war es ein paar Wochen davor in Rom wieder völlig anders. Da wurden wir von der Polizei drangsaliert.

Uwe Helm (2. Vorsitzender): Das Spiel in Rostock habe ich mit 10 000 anderen Fans in Frankfurt auf dem Römer verfolgt. Dazu ist alles gesagt. Der Ligaerhalt 1999 mit dem 5:1 im Waldstadion gegen Kaiserslautern und der Pokalsieg 2018 sind meine absoluten Höhepunkte. Fotos: privat

Schlagworte in diesem Artikel

  • Commerzbank Arena
  • Eintrachtfans
  • Fußball
  • Polizei
  • Stadionbesuch
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Christoph Sommerfeld
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.