26. Januar 2020, 22:27 Uhr

Punkt geholt

26. Januar 2020, 22:27 Uhr
RÜB

Für die Lumdataler Oberliga-Handballerinnen gab es eine Punkteteilung bei der TGS Walldorf. Beide Teams trennten sich 24:24-Unentschieden. Zur Halbzeit lagen die Mittelhessinnen mit einem Tor im Rückstand (13:14). »Ich weiß gar nicht, ob wir einen Punkt verloren oder den einen Punkt gewonnen haben. Wir lagen zwar fast die ganze Zeit in Rückstand. Am Ende hatten wir aber einige klare Torchancen zum Sieg, die wir nicht umsetzen konnten. Wir haben einige Siebenmeter nicht genutzt und gerade in der entscheidenden Phase des Spieles konnten wir zudem mehrere Tempogegenstöße nicht zum Torerfolg nutzen«, so der Lumdataler Trainer Marcel Köhler nach Spielende.

Sein Team startete nicht gut in die Partie und lag nach fünf Minuten mit 0:4 im Rückstand. Der Anschluss war zwar beim 6:7 in der 13. Minute wiederhergestellt, aber in dieser Phase wurden bereits einige Chancen fahrlässig vergeben. Bis zur Halbzeit legte Walldorf meist ein bis drei Tore vor und Lumdatal konnte das Ergebnis direkt wieder auf 13:14 verkürzen.

Beim 17:17 in der 41. Minute war das erste Mal seit dem Anwurf erneut ein Unentschieden erreicht. Lumdatal konnte im Anschluss sogar mit 19:17 in Führung gehen. Walldorf hatte nun jedoch eine besonders starke Phase und zog auf 23:21 davon. Lumdatal konterte und glich beim 23:23 in der 56. Minute wieder aus. Der Spielausgang war wiederholt absolut offen.

In der Schlussphase konnten auf beiden Seiten einige Torgelegenheiten nicht genutzt werden und somit musste man mit dem Unentschieden zufrieden sein, welches auch den Leistungsverhältnissen entsprach.

Walldorf: Schulte; Büßer, Wiener, Schäfer (3), Unnold C. (3), Schönhaber (10/6), Rausch, Unnold U., Gastgeb (2), Grote (2), Andrikopoulou, Zmmermann (4), Meister.

Lumdatal: Olemotz; Sauer (3/2), Schlapp (6), Elmshäuser, Müller F. (1), Schmidt (4/1), Hasenkamp (4/1), Müller M. (4), Hilbrich, Schuster, Cybulski (2).

Im Stenogramm / Schiedsrichter: Podesta/Roßmeier. - Siebenmeter: 7/6:7/4. - Zeitstrafen: 8:4.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen