29. März 2019, 23:23 Uhr

3. Liga Männer

Ohne Ian Weber

29. März 2019, 23:23 Uhr
JSA

Einen neuen Anlauf auf den nächsten Erfolg in der 3. Handball-Liga Ost nimmt die HSG Wetzlar U 23 am Sonntag um 16 Uhr bei der HSC 2000 Coburg II. In Oberfranken wartet mit den abstiegsgefährdeten Coburgern eine hohe Hürde für die Mittelhessen. Aufgrund der überschneidenden Partie der A-Jugend, die mitten im Kampf um die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft steckt, wird auch Trainer Thomas Weber nicht mit der Mannschaft reisen. Auf der Bank nimmt HSG-Jugendkoordinator Andreas Klimpke mit dem etatmäßigen Co-Trainer Kai Nober Platz.

Während Torben Waldgenbach langzeitverletzt fehlt, wird Spielmacher Ian Weber mit der A-Jugend auflaufen. Umso größere Verantwortung schiebt Weber mit seinen Kollegen Torben Weinandt zu: »Er wird sicher eine wichtige Rolle im Angriff übernehmen. Wir haben da aber vollstes Vertrauen in Torben, zumal wir die Woche sehr gut trainiert haben.«

Vonseiten der HSG wird ein Gegner erwartet, der alles reinwerfen und ums nackte Überleben kämpfen wird. Der HSC II steht bei sechs ausstehenden Spielen auf dem ersten Abstiegsplatz und fünf Punkte hinter dem davor platzierten TV Großsachsen. Zu beachten für die Wetzlarer Defensive gilt definitiv Andreas Wolf auf Rückraum links, dem mit 170 Treffern aktuell besten Torschützen der 3. Liga. In der Abwehr agiert der HSC II variabel zwischen einer 6:0-, 5:1- oder offensiven 3:2:1-Deckung. Weber hat vor allem vor der ersten Sieben des Gegners Respekt: »Unser Vorteil ist sicher die Breite im Kader, die Coburg so ein bisschen fehlt. Dennoch spielen sie zeitweise sehr attraktiven Handball.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Andreas Wolf
  • HSC 2000 Coburg
  • HSG D/M Wetzlar
  • Handball
  • Thomas Weber
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen