04. Februar 2020, 22:03 Uhr

Oetken sieht »Rot«

04. Februar 2020, 22:03 Uhr

In einer hart umkämpften Partie haben die Drittliga-Volleyballer des TV Waldgirmes am vergangenen Samstag knapp den Kürzeren gezogen. Das Team des Trainergespanns Thomas Autzen und Daniel Bock unterlag vor heimischer Kulisse in der Sporthalle der Lahntalschule in Atzbach dem Tabellennachbarn TG Rüsselsheim II mit 2:3 (25:22, 23:25, 23:25, 25:18, 12:15) und steht somit weiterhin auf Rang acht.

»Da war mehr drin«, verwies Autzen auf die knapp verlorenen Sätze Nummer zwei und drei, hatte an der spielerischen Leistung seiner Mannschaft aber nur wenig auszusetzen. Aufbauend auf eine über die gesamte Spieldauer starke Annahmeleistung sicherten sich die Mittelhessen die 1:0-Satzführung. In den nächsten beiden Sätzen waren es am Ende Kleinigkeiten, die jeweils den Ausschlag zugunsten der Gäste gaben. Bisweilen leisteten sich die TVWler in der Crunchtime einige leichte Stellungsfehler und gerieten somit 1:2 in Rückstand. Im vierten Durchgang zeigten die Lahnstädter ihre beste Leistung, erarbeiteten sich auf Basis einer starken Block-Feldabwehr einen ungefährdeten 25:18-Erfolg und erzwangen den Tiebreak. In diesem agierten beide Teams bis zum 12:12 auf Augenhöhe. Die Südhessen gingen durch einen Netzroller in Führung und profitierten von einer Fehlentscheidung der Schiedsrichter (14:12). Über diese regte sich TVW-Akteur Henri Oetken, der im Zuspiel eine starke Partie ablieferte, zu stark auf, sodass er die Rote Karte sah und die TG den entscheidenden Punkt zum 15:12 zugesprochen bekam. »Wir haben viele Trainingsinhalte umgesetzt und können uns nicht viel vorwerfen«, war Autzen nur mit der Punktausbeute unzufrieden.

TV Waldgirmes: Afflerbach, Cronau, Froböse, Jordan, Kersting, Martin, Mülke, Peters, Preisendörfer, Rasuli, Rücker, Schlecht, Frederik Templin, Zimmermann.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Rot
  • Sport-Mix
  • Sporthallen
  • Waldgirmes
  • Julian Kaps
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.