Lokalsport

Oberliga-Frauen werden Favoritenrolle gerecht

In einem Dreier-Turnier der Handball-Frauen setzte sich kürzlich in der Stadthalle Linden Oberligist TV 05/07 Hüttenberg (4:0 Punkte) vor Landesligist HSG Lumdatal (2:2) und Gastgeber TSG Leihgestern (0:4) durch. Die drei Turnierbegegnungen gingen jeweils über eines Distanz von 3 x 20 Minuten.
24. Juli 2017, 22:30 Uhr
Volkmar Köhler

In einem Dreier-Turnier der Handball-Frauen setzte sich kürzlich in der Stadthalle Linden Oberligist TV 05/07 Hüttenberg (4:0 Punkte) vor Landesligist HSG Lumdatal (2:2) und Gastgeber TSG Leihgestern (0:4) durch. Die drei Turnierbegegnungen gingen jeweils über eines Distanz von 3 x 20 Minuten.

Dabei unterlag Bezirksoberligist TSG Leihgestern mit den beiden Ex-Kleenhei-merinnen Olivia Reeh und Kerstin Schulz sowie Trainerin Jonna Jensen an der Seitenlinie Oberliga-Absteiger HSG Lumdatal, der von Martin Schmitt trainiert wird, knapp mit 24:25, wobei die Leihgesternerinnen einen deutlichen Rückstand aufholten und fast noch zum Ausgleich kamen.

Dann unterlag Landesligist HSG Lumdatal dem Oberligisten TV 05/07 Hüttenberg mit 16:25. »Wir haben sehr gut in der Abwehr gestanden, nach einer 12:5-Führung das Match souverän heruntergespielt und auch ein gutes Tempo an den Tag gelegt«, bilanzierte Hüttenbergs Trainer Stefan Mappes.

Der Oberligist aus Hüttenberg musste dann noch einmal auf das Parkett der Lindener Stadthalle und besiegte Gastgeber TSG Leihgestern recht deutlich mit 41:27. Im ersten Drittel erkämpften sich die Gastgeberinnen ein respektables 12:12-Remis, ehe »wir dann zwei gute Drittel mit hohem Tempo gespielt haben«, erläuterte TVH-Trainer Mappes, der in der Defensive umgestellt hatte, »nachdem wir uns im ersten Drittel schlecht verkauft hatten«.

Wichtigste Erkenntnis für den Hüttenberger Trainer: »Die beiden Neuzugänge Lisa Tietböhl und Johanna Müller kommen immer besser in Fahrt und sind richtig gute Verstärkungen für uns.«

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/sport/lokalsport-gaz/Lokalsport-Oberliga-Frauen-werden-Favoritenrolle-gerecht;art1434,288750

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung