06. August 2017, 21:28 Uhr

Nullnummer zum Auftakt

06. August 2017, 21:28 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Bereits am letzten Mittwoch eröffnete Meisterschaftsfavorit SSC Burg mit dem 5:1-Heimsieg über die SG Aartal die neue Saison der Fußball-Kreisoberliga West. Indes musste sich der SC Münchholzhausen/Dutenhofen im ersten Heimspiel gegen den VfB Aßlar am Samstag mit einem torlosen Unentschieden begnügen.

Gegen die stark defensiv agierenden Gäste fand die Offensive der Elf von SC-Trainer Jan Hartmann zunächst nicht die richtigen Mittel. Nach 20 Minuten hatte das Heimteam sogar Glück, dass SC-Keeper Jannis Schmidt einen Fernschuss von Sebastian Hedrich entschärfen konnte. Nach dem Wechsel gestalteten die Gäste die Partie ausgeglichener. In der letzten Viertelstunde war es aber Gästetorwart Christian Wagner, der seinem Team den Punktgewinn rettete. Gleich mehrfach blieb er gegen Chris Gutberlet Sieger, der den Ball nicht im Tor unterbringen konnte. – Schiedsrichter: Sandleben (Staufenberg) – Zuschauer: 70 – Tore: Fehlanzeige.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos