14. Juni 2019, 17:37 Uhr

Noch ein klitzekleiner Schritt

14. Juni 2019, 17:37 Uhr
Spielführer Leon Burkert (2. v. l.) will heute mit seinem FC Gießen den Hessenliga-Aufstieg in Watzenborn-Steinberg unter Dach und Fach bringen. (Foto: Friedrich)

Geht es nach dem Ergebnis des Hinspiels, dann scheint die Sache klar. Die C-Junioren-Fußballer des FC Gießen gehen nächste Saison in der Hessenliga an den Start. Im Aufstiegshinspiel setzten sich die Schützlinge von Trainer Marcel Niesner als Tabellenzweiter der Verbandsliga Nord vor zwei Wochen beim Süd-Vertreter FC Bayern Alzenau klar mit 5:0 durch.

Spiel in Watzenborn-Steinberg

Heute (15 Uhr) kommt es auf dem Kunstrasenplatz in Watzenborn-Steinberg zum Rückspiel - und hier will die Truppe um Spielführer Leon Burkert die eher geringen Zweifel aus dem Weg räumen. Doch Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall - die Mittelhessen sollten also trotz des klaren Erfolges die Mainfranken nicht unterschätzen. Für den Fußballkreis Gießen wäre der Aufstieg des FC wichtig, denn in der vergangenen Saison war man in dieser Liga nicht vertreten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • FC Bayern München
  • Fußball
  • Watzenborn-Steinberg
  • Michael Schüssler
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos