18. März 2020, 21:03 Uhr

Niklas Roth kommt zur HSG

18. März 2020, 21:03 Uhr

Trotz des Endes der Handball-Saison basteln die heimischen Mannschaften mit Hochdruck an ihrem Kader für die kommende Saison. So auch Handball-Oberligist HSG Kleenheim-Langgöns, der nun die Verpflichtung von Niklas Roth vom TV 05/07 Hüttenberg bekannt gab.

»Es gibt einen Kooperationsvertrag mit dem TVH. So wird Niklas neben den Einheiten bei uns auch die der Zweitliga-Mannschaft Hüttenbergs absolvieren. Er verfügt über die Größe und die Wurfkraft, die uns in der letzten Saison im Rückraum ein wenig gefehlt hat, aber auch spielerisch hat Niklas viel zu bieten«, beschreibt SGK-Trainer Matthias Wendlandt. »Nach dem Umbruch in der vergangenen Saison war es richtig, den Weg der Verjüngung einzuschlagen. Diesen wollen wir jetzt auch weitergehen und freuen uns, dass sich Niklas für uns entschieden hat.«

Der Halblinke Roth lief in der vergangenen Saison noch für das A-Jugend-Bundesliga-Team des TV 05/07 Hüttenberg auf, sammelte aber schon erste Spielpraxis im Aktivenbereich und ging für die U 23 in der Landesliga Mitte auf Torejagd.

Neben Yannik Woiwod, der von der HSG Hanau zurückkehrt, ist Torhüter Finn Weber von der HSG Linden II der dritte Zugang für die kommende Spielzeit. Nils Kaiser wird Kleenheim-Langgöns in Richtung HSG Lumdatal verlassen, Micha Wiener wird indes nur noch als Back-up zur Verfügung stehen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • HSG Lumdatal
  • Handball
  • TV 05/07 Hüttenberg
  • Marc Steinert
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.