01. Mai 2019, 20:36 Uhr

3×3-Nationalmannschaft

Licher Kutzschmar mit dem Bundesadler auf der Brust

01. Mai 2019, 20:36 Uhr
gaertner_gae
Von Wolfgang Gärtner

Simon Kutzschmar ist ein Teil der deutschen Basketball-Nationalmannschaft, die am Wochenende in Puerto Rico beim FIBA 3×3 World Cup Qualifier das Ticket für den World Cup in Amsterdam (18. bis 23. Juni) lösen möchte. Der Regionalliga-Spieler von Lich Basketball wurde dafür von 3×3-Disziplinchef Matthias Weber nominiert. Im deutschen Team spielen neben Kutzschmar noch Albert Kuppe (BIS Baskets Speyer), Niklas Geske (EN Baskets Schwelm) und Malo Valerien (ohne Verein).

»Wir Licher freuen uns mächtig über diese Auszeichnung für unseren Spieler. Wir werden selber Ende des Monats ein großes 3x3-Turnier ausrichten«, erklärt Dr. Annette Gümbel, die Vorsitzende des Licher Basketball-Clubs.

Deutschland spielt in der World Cup-Qualifikation in der Vorrunde gegen Frankreich, Italien und Kanada. Die Gewinner der Halbfinals sind direkt für Amsterdam qualifiziert. Die Verlierer der Halbfinals spielen ein Endspiel um den letzten Platz im World Cup. (Foto: dbb)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos