15. November 2019, 17:22 Uhr

Frauenfußball

Letztes Spiel für Lollar vor der Winterpause

15. November 2019, 17:22 Uhr

Am letzten Spieltag vor der Winterpause muss der SV Eintracht Lollar in der Frauenfußball-Hessenliga am heutigen Samstag (18.30 Uhr) bei der SG Grün-Weiß Bornheim antreten. In der Hinrunde gewann die Elf von Eintracht-Trainer Achim Müller gegen den Tabellenletzten aus dem Frankfurter Norden sehr deutlich mit 6:0. Und im letzten Spiel des Jahres will Lollar freilich erneut einen Sieg landen.

Unterdessen wurde das Derby zwischen dem FFC Pohlheim und dem TSV Klein-Linden in der Verbandsliga Nord, das für den heutigen Samstag angesetzt war, abgesagt. Während FFC-Trainer Turgay Schmidt mit Blick auf die schlechten Platzverhältnisse in Grüningen auch auf Trainingsverletzungen in der letzten Woche verweist, hat TSV-Trainer Peter Antschischkin für die Absage wenig Verständnis. Wann die Partie nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

In der Gruppenliga hat der Tabellendritte SG Reiskirchen/Saasen noch zwei Heimspiele auf dem Programm. Am heutigen Samstag (17 Uhr) empfängt die Elf von SG-Trainer Jan Becke auf dem Kunstrasenplatz in Reiskirchen 17 die Reserve von Hessenligist Eintracht Lollar. Das Hinrundenspiel gewann die SG trotz eines 1:2-Pausenrückstands durch drei Tore von Torjägerin Valerie Wolf noch mit 3:2. Möchte der Tabellendritte aus Reiskirchen und Saasen weiter im Rennen um die Meisterschaft bleiben, ist ein Heimsieg Pflicht.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Achim Müller
  • Fußball
  • TSV Klein-Linden
  • Martin Ziehl
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos