30. Oktober 2019, 21:28 Uhr

Fußball

Leon Weiss mit Doppelpack

30. Oktober 2019, 21:28 Uhr

Im Achtelfinale des SWG-Kreispokals unterlag die SG Treis/Allendorf in einem Duell zweier Fußball-Kreisoberligisten am Mittwochabend den Sportfreunden Burkhardsfelden mit 0:2 (0:0).

Zwar hatte die Truppe um SG-Spielertrainer Nicolai Buss 80 Prozent Spielanteile - Torchancen blieben aber auf beiden Seiten Mangelware. Aufseiten der ersatzgeschwächten Gäste zeigte sich Stürmer Leon Weiss am effektivsten, denn zwei der wenigen Konterchancen nutzte er mit zwei Treffern (64., 85.) zum verdienten Gästesieg. SG-Pressewart Peter Steinbach zeigt sich nach der Partie enttäuscht, lobte aber die kämpferische Einstellung der Gäste, die damit verdient im Viertelfinale dieses Wettbewerbs stehen.

Gruppenliga: SSC Burg - TSV Steinbach II 3:1.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fußball
  • Peter Steinbach
  • Sportfreunde
  • Martin Ziehl
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen