13. Juni 2019, 17:33 Uhr

Jugend-Bundesliga

Im letzten Moment sichert Hüttenberg die Teilnahme

13. Juni 2019, 17:33 Uhr
JSA
Michael Ferber

Die A-Jugend des TV 05/07 Hüttenberg hat sich im Qualifikationsturnier am vergangenen Wochenende ihre Teilnahme an der Jugendhandball-Bundesliga 2019/2020 gesichert. In einer der beiden bundesweiten Endrunden mit den Gegnern Eintracht Hildesheim, Letmather TV und TuS Schutterwald setzte sich die Mannschaft von Trainer Michael Ferber im heimischen Sportzentrum mit 6:0 Punkten durch. Bereits am Samstag siegte der TVH mit 16:13 gegen den Letmather TV, ehe man mit einem 19:17 gegen Eintracht Hildesheim nachlegte. Anschließend schlug der Letmather TV TuS Schutterwald mit 19:18, so dass die Mittelhessen bereits vor dem letzten Spiel als Gruppensieger feststanden. Den von Ex-Bundestrainer Martin Heuberger trainierten TuS Schutterwald bezwang der TV mit 19:13 im letzten Spiel. Nach zuvor zwei gescheiterten Qualifikationsrunden war das zweitägige Turnier die letzte Möglichkeit, doch noch einen der 40 Plätze, aufgeteilt in vier Staffeln, zu sichern.

Der neue Hauptverantwortliche Michael Ferber zeigte sich hochzufrieden: »Der Teamgeist hat uns über das Wochenende getragen. Schon bei den beiden Turnieren zuvor haben wir uns mit jedem Spiel gesteigert - und diese Steigerung jetzt noch mal fortgeführt.«

In der Saison 2019/2020 wird die A-Jugend-Bundesliga erstmals in vier Staffeln mit je zehn Mannschaften gegliedert sein. In den vergangenen Jahren waren es noch zwölf Teams pro Staffel. So reagieren die Verantwortlichen des DHB auf das immer größer werdende Leistungsgefälle. Von den Jugendmannschaften der Handball-Bundesligisten qualifizierten sich 16 von 18 Teams. Lediglich Ludwigshafen scheiterte in der Qualifikation, während Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen kein Team für die Jugend-Bundesliga stellt.

Qualifiziert: Bergischer HC, DJK Königshof, FA Göppingen, Füchse Berlin, GWD Minden, Handball Lemgo, HC Bremen, HC Erlangen, HG Oftersheim-Schwetzingen, HG Saarlouis, HSG Hanau, HSG Konstanz, HSG Wetzlar, HSV Hamburg, JSG Balingen-Weilstetten, JSG NSM-Nettelstedt, MT Melsungen, NSG EHV/Nickelhütte Aue, Rhein-Neckar Löwen, SC DHfK Leipzig, TSV Anderten, SC Magdeburg, SG Flensburg/Handewitt, SG Pforzheim-Eutingen, THW Kiel, TSG Münster, TSV Allach, TSV Burgdorf, Bayer Dormagen, Tusem Essen, TV Bittenfeld, TV Gelnhausen, TV Hochdorf, TV Hüttenberg, TVG Junioren-Akademie, VfL Bad Schwartau, VfL Hagen, VfL Potsdam, VfL Gummersbach, VfL Günzburg. (Foto: vk)

Schlagworte in diesem Artikel

  • FA Göppingen
  • Füchse Berlin
  • GWD Minden
  • HG Saarlouis
  • HSG D/M Wetzlar
  • HSV Hamburg
  • Hamburger SV
  • Handball
  • MT Melsungen
  • Martin Heuberger
  • Rhein-Neckar Löwen
  • SC DHfK Leipzig
  • SC Magdeburg
  • Sportzentren
  • THW Kiel
  • TV 05/07 Hüttenberg
  • Technisches Hilfswerk
  • VfL Gummersbach
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen