02. März 2020, 18:12 Uhr

Hüttenberg hält Druck stand

02. März 2020, 18:12 Uhr

Mit einem 33:25 (15:15)-Erfolg bei der TSG Münster haben die U19-Handballer des TV Hüttenberg ihren ärgsten Verfolger in der Pokalrunde West der A-Jugend-Bundesliga distanziert. Die Truppe von Trainer Michael Ferber festigt damit den zweiten Tabellenplatz hinter dem VfL Eintracht Hagen, der einen Punkt Vorsprung hat. Der Vorsprung auf die Münsteraner beträgt nunmehr drei Punkte.

»Es war in den ersten 30 Minuten sehr ausgeglichen, und wir haben dabei vor allem dem Druck durch die Stimmung in der Halle und durch die große Spielfreude des Gastgebers standgehalten«, lobte Ferber seine Mannschaft. So lagen die Hüttenberger in der ersten Viertelstunde immer wieder mit ein, zwei Toren zurück und übernahmen beim 11:10 von Patrick Jockel (18.) erstmals die Führung, ehe es mit einem 15:15 in die Pause ging. In der zweiten Hälfte konnte sich der TVH auf 20:16 (Philipp Schwarz, 36.) absetzen. Doch der Gastgeber ließ zunächst nicht locker und kam noch einmal auf 21:23 heran (47.). Hüttenberg blieb aber konzentriert, erhöhte auf 28:22 und schaukelte die Partie souverän nach Hause.

Münster: Bergen, Sven Müller; Suck (3), Sorhagen, Prause (5/4), Schäfer (5), Krämer, Ladwig (1), Jan Müller (2), Gerntke (5), Löffler, Marxer (3), Löw (1), Durrani.

Hüttenberg: Rüspeler, Fiedler; Castillo (1), Stankewitz, Höpfner (3), Kirschner (2), Opitz (1), Roth (11), Theiss (3), Schwarz (8/3), Puselja, Nandzik, Jockel (3), Hantl (1).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Handball
  • Jan Müller
  • TV 05/07 Hüttenberg
  • Daniela Pieth
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.