12. Februar 2020, 21:51 Uhr

Füchse holen 2,15-m-Riesen

12. Februar 2020, 21:51 Uhr

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat den lettischen Nationalspieler Dainis Kristopans verpflichtet. Der 2,15 Meter große Rückraumspieler kommt vom finanziell angeschlagenen Champions-League-Sieger Vardar Skopje und unterschrieb in Berlin einen Vertrag bis zum Saisonende. Das teilte der Club am Mittwoch mit. Der 29-jährige Kristopans steht dann ab Sommer bei Paris Saint-Germain unter Vertrag, wo er bereits im Januar 2019 einen Vertrag bis 2023 unterzeichnet hatte.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos