Wie zuletzt in Hadamar wollen die Gießener auch heute in Bad Vilbel jubeln – mit Damjan Marceta und Cem Kara (je vier Treffer) umarmen sich hier die bisherigen Toptorschützen des FC Gießen. (Foto: Kuhn)
Bild 1 von 1