11. Februar 2020, 20:33 Uhr

FUSSBALL-NOTIZEN

FUSSBALL-NOTIZEN

11. Februar 2020, 20:33 Uhr

Wettenberger Tests: Zwei Testspiele standen für die FSG Wettenberg auf dem Plan, und man musste den Platz zweimal mit einer Niederlage verlassen. Die erste Mannschaft der FSG Wettenberg unterlag der SG Oberliederbach mit 2:4 (1:1). Dennoch war die Einheit für die Peer Allendörfer und Co. ein Schritt nach vorne. Gegen den vom Ex-Krofdorfer Thomas Schlierbach trainierten Gruppenligisten aus Wiesbaden war man auf Augenhöhe. Bis auf eine kleine Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte man ebenfalls einige gute Möglichkeiten. Die Treffer für die FSG erzielten Fabio Wagenbach und Andree Heimer.

Die zweite Mannschaft der FSG Wettenberg unterlag der SG Treis/Allendorf II aus der Kreisliga A Alsfeld mit 1:4 (1:1). Nach dem 1:1 durch Kevin Weidl kam die SG noch zu drei weiteren Toren.

SR-Lehrveranstaltung: Die erste Lehrveranstaltung im Jahre 2020 der Gießener Fußball-Schiedsrichter findet am Donnerstag ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus Gießen-Kleinlinden statt. Das Referat des Abends wird vom Alsfelder Kreislehrwart Simon Bäcker gehalten.

Wagner bleibt FSG-Trainer: Wie Johannes Damster für die FSG Laubach mitteilte, konnten sich die Verantwortlichen der Fußballspielgemeinschaft mit dem amtierenden Trainer Holger Wagner auf eine weitere Zusammenarbeit verständigen. Unabhängig von der Spielklasse wird Wagner auch in der Saison 2020/21 die Geschicke an der Seitenlinie lenken. Wagner hatte die Laubacher FSG in der Kreisliga B Alsfeld übernommen und letztes Jahr in die Kreisliga A geführt, wo das Team auf dem zwölften Tabellenrang steht. Ziel in dieser Saison ist der Klassenerhalt. (maz)

Test: Das letzte Testspiel vor der eigenen Regionalliga-Fortsetzung bestreitet der FC Gießen am kommenden Dienstag (18. Februar) um 18.30 Uhr gegen Viktoria Aschaffenburg.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.