GinoParsonHeinzStehle_110818

In Marburg waren Trainer Gino Parson und sein Co Heinz Stehle (r.) mit der Leistung ihrer Mannschaft nicht zufrieden, am Sonntag genießt Aufsteiger FC Gießen II erstmals Heimrecht, wenn man in Watzenborn-Steinberg auf Germania Schwanheim trifft. (Foto: fro)
Bild 1 von 1