12. April 2019, 17:21 Uhr

Sportpistole Oberliga

Erster Saisonerfolg für Ettingshausen-Seenbachtal

12. April 2019, 17:21 Uhr

Durch einen Heimsieg gegen Simmersbach mit 4:1 Punkten und 1101:1065 Ringen übernahmen die Lahnauer Schützen die Tabellenführung in der Sportpistole Oberliga. Nach den Duellsiegen der an eins, zwei und vier gesetzten Felix-Luca Hollfoth (281:253), Andrea Hollfoth (283:278) und Heinz Kraft (277:258) stand Lahnau schon als Sieger fest. Dazu gesellte sich der Mannschaftspunkt mit 36 Ringen mehr auf dem Konto. Auf Position drei gab lediglich Nils Kraft (260:276) sein Treffen gegen den Simmersbacher Armin Schneider ab.

Wißmar verlor auch den zweiten Wettkampf, hatte gegen Wehen mit 1:4 Punkten und 1013:1074 Ringen das Nachsehen. Nur auf Setzplatz eins konnte Axel Hamberger (281:256) sein Duell gegen den Wehener Thomas Müller gewinnen. Auf zwei bis vier zogen Wolfgang Hamberger (263:279), Monti May (249:275) und Julia Storm (220:264) in ihren Treffen jeweils den Kürzeren, wodurch auch der Mannschaftspunkt mit 61 Ringen Rückstand verloren war.

Ettingshausen-Seenbachtal kam in Eisenbach mit 4:1 Punkten und 1073:1020 Ringen zum ersten Saisonerfolg. Den schossen auf den Setzplätzen eins, drei und vier Dieter Paul (269:264), Hardy Wosilat (261:246) und Elke Becker (274:240) durch ihre Duellsiege heraus. Auf Position zwei hatte Jan-Simon Zimmer (269:270) gegen den Eisenbacher Klaus Trost hauchdünn das Nachsehen. Den Mannschaftspunkt sicherte sich Ettingshausen-Seenbachtal mit 53 Ringen Vorsprung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ringe
  • Sport-Mix
  • Sportpistole
  • Thomas Müller
  • Dieter Pfeiffer
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen