Die Herren 30 des TC Wettenberg verbesserten sich in der Tennis-Gruppenliga durch ihren ersten Saisonsieg auf den fünften Tabellenplatz.

Herren 30 / TC Heppenheim – TC Wettenberg 2:7: Es war ein wichtiges und vielleicht vorentscheidendes Duell zweier Teams aus der unteren Tabellenhälfte. Alexander Klier und Elmar Schaub brachten ihr Team mit klaren Erfolgen in Führung, Matthias Hundt musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Patrick Mouchard im Spitzeneinzel sowie Gerrit Ohl bauten die Führung aus, Kay Weipert verpasste beim 5:7 im dritten Satz nur knapp die vorzeitige Entscheidung. Für den noch nötigen Punkt schickten die Gäste zwei starke Doppel aufs Feld. Mouchard/Schaub machten beim 6:1, 6:1 mit ihren Gegnern kurzen Prozess und machten den ersten Saisonsieg perfekt. Weipert/Hundt, ebenfalls in zwei Sätzen, und Klier/Ohl mit 10:2 im Matchtiebreak taten noch etwas für das Matchpunktverhältnis. Die Wettenberger tauschten in der Tabelle mit den Heppenheimern die Plätze.

Herren 40 / TV Hüttenberg – TV Buchschlag II 4:5: Zum dritten Mal ein 5:4, zum zweiten Mal verloren. »Das war keiner von den Gegnern, gegen die wir gewinnen müssen. Es war eine knappe, aber verdiente Niederlage«, räumte TVH-Kapitän Thomas Müller ein, der sein Einzel in drei Sätzen gewonnen hatte. Thomas Birkenstock verpasste einen weiteren Punkt im Tiebreak des zweiten Satzes und unterlag in drei Durchgängen denkbar knapp, während Axel Unützer glatt in zwei Sätzen verlor. Auch Carsten Krämling und Ulli Boos mussten sich in zwei deutlichen Sätzen geschlagen geben, Jens Schmidt wahrte mit seinem Dreisatzsieg noch die Chance auf einen Erfolg. Die Doppelpartien waren hart umkämpft, die Gäste holten den entscheidenden Punkt mit 6:3, 7:5 gegen Unützer/Birkenstock. Müller/Boos zweimal im Tiebreak sowie Krämling/Schmidt sorgten für das Endergebnis.

Herren 40 (4er) / MSG Ahnatal/Espenau/Calden – TC Wettenberg II 5:1: »Das war nicht so klar, wie es sich anhört. Die Sätze waren hart umkämpft, aber die anderen haben in den entscheidenden Phasen die Punkte gemacht«, kommentierte Jens Will die vierte TCW-Niederlage im vierten Spiel. Matthias Lepper hatte sich deutlich in zwei Sätzen behauptet, Will und Michael Hillmann unterlagen in zwei Sätzen. Klaus Matthäi lieferte sich mit der gegnerischen Nummer eins einen harten Fight, verpasste bei seiner Dreisatzniederlage aber die Chance auf den Ausgleich. Auch in den Doppelpartien waren die Sätze knapp, doch Matthäi/Hillmann und Will/Lepper mussten jeweils nach 0:2-Niederlagen ihren Gegnern gratulieren.

Herren 50 / GW Idstein – MSG Rechtenbach/Hüttenberg/Reiskirchen 7:2: »Das war unser letztes Aufgebot, wir waren froh, überhaupt eine Mannschaft stellen zu können.« Kapitän Jürgen Grassl, noch nicht voll genesen, stand erstmals im Aufgebot, war aber entsprechend chancenlos wie auch Jean-Pierre Aimeblanc, Hans Peter Koch, Axel Eschenbach und Stefan Hopf, die alle in zwei Sätzen unterlagen. Wolfgang Gießler holte den Ehrenpunkt in den Einzeln. Die Doppelpartien von Gießler/Koch und Grassl/Hopf wurden ebenfalls zu einer einseitigen Angelegenheit zugunsten der Gastgeber, ehe Aimeblanc/Eschenbach im Matchtiebreak noch für Ergebniskosmetik sorgten.

Herren 50 (4er) / MSG Eschwege/Bad Soden Allendorf – TC Heuchelheim 4:2: Beim Tabellenzweiten setzte es die zweite Saisonniederlage für die Heuchelheimer. Thomas Gorchs musste sich glatt in zwei Sätzen geschlagen geben, Jan Brosig unterlag im Matchtiebreak. Dieter Schmidt behauptete sich im Sptzeneinzel in zwei knappen Sätzen, Hartmut Völker drehte seine Partie nach Verlust des ersten Satzes noch im Matchtiebreak. So ging es mit einem Unentschieden in die Doppel, in denen sich die Gastgeber gegen Schmidt/Gorchs und Völker/Brosig jeweils in zwei Sätzen behaupteten. »Es war ein hart umkämpftes, aber schönes Spiel«, war Dieter Schmidt trotz der Niederlage nicht unzufrieden, sein Team belegt derzeit den sechsten Tabellenplatz mit weiterhin guten Chancen auf den Klassenerhalt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Peter Koch
  • TV 05/07 Hüttenberg
  • Thomas Müller
  • Richard Albrecht
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos