Lokalsport

Der Titelkandidat kommt nach Dutenhofen

Die zweite Saison in der 3. Handball-Liga beginnt für die HSG Wetzlar U23 direkt mit einem Kracher. In die Sporthalle Dutenhofen am Samstag (Anwurf: 19.30 Uhr) kommt niemand Geringeres als die HSG Hanau, die die Vorsaison auf dem vierten Platz beendete. Die Duelle in der vergangenen Saison konnte jeweils das Heimteam für sich entscheiden. Nach einem 25:21-Hinspielerfolg der Wetzlarer gewannen die Südhessen das Rückspiel vor heimischer Kulisse mit 32:30.
22. August 2019, 17:26 Uhr
OPK

Die zweite Saison in der 3. Handball-Liga beginnt für die HSG Wetzlar U23 direkt mit einem Kracher. In die Sporthalle Dutenhofen am Samstag (Anwurf: 19.30 Uhr) kommt niemand Geringeres als die HSG Hanau, die die Vorsaison auf dem vierten Platz beendete. Die Duelle in der vergangenen Saison konnte jeweils das Heimteam für sich entscheiden. Nach einem 25:21-Hinspielerfolg der Wetzlarer gewannen die Südhessen das Rückspiel vor heimischer Kulisse mit 32:30.

Hanau wird am Samstag mit breiter Brust anreisen, denn letztes Wochenende besiegte die Mannschaft von Trainer Oliver Schulz Zweitligist TV 05/07 Hüttenberg in der ersten Runde des DHB-Pokal. Zudem hat man mit Michael Malik den Top-Torschützen der vergangenen Drittliga-Saison verpflichten können (kam von der HSG Groß-Bieberau/Modau), um die Aufstiegsambitionen zu unterstreichen.

Bei den Wetzlarern hingegen geht nach dem Umbruch der Blick vor der Saison eher Richtung Tabellenkeller. Durch den Umbruch in der Mannschaft und den Abgang von neun Spielern ist dies wenig verwunderlich. Es wird in dieser Runde somit oftmals notwendig sein, auf Spieler der U19-Mannschaft zuzugreifen, die von der Herausforderung 3. Liga aber sicher profitieren können. Doch Außenseiter waren Thomas Weber und sein Wetzlarer Team im letzten Jahr auch, trotzdem konnten sie zu Hause gegen Hanau gewinnen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/sport/lokalsport-gaz/Lokalsport-Der-Titelkandidat-kommt-nach-Dutenhofen;art1434,620931

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung