25. Oktober 2019, 23:32 Uhr

Das nächste hessische Duell

25. Oktober 2019, 23:32 Uhr
Will an den Ringen seinen Beitrag für einen Auswärtssieg leisten: Der Jordanier in Diensten des Turnteams Linden, Adham Al Sqour. (ras)

Im nur rund 60 Kilometer entfernten Biedenkopf wollen die Zweitliga-Turner aus Linden heute (18 Uhr, Sporthalle an der Lahntalschule) den zweiten Saisonsieg bei der KTV Oberen Lahn einfahren. Der Kontrahent ist aktuell Tabellenschlusslicht der 2. Bundesliga Nord.

Der prominente Zusamenschluss der Turnvereine aus Niederlaasphe, Biedenkopf, Wallau und Weifenbach, für den auch Fabian Hambüchen jahrelang turnte, zog seine 1. Mannschaft im Jahr 2018 aus der Bundesliga zurück, die zweite Mannschaft stieg auf - und agiert nun in Liga zwei.

Für das Turnteam Linden dürfte die KTV ein schlagbarer Gegner sein. In der Vorwoche verlor das Team nach der Turn-WM-Pause gegen Fulda - also genau jenes Team, gegen das die Lindener ihren bisher einzigen Saisonsieg holten. Für das heimische Turnteam verlief das Heim-Derby in der Stadthalle gegen Eintracht Frankfurt zuletzt trotz eines starken Comebacks glücklos, am Ende reichte es nicht zum Sieg. Bei der 31:42-Niederlage nach Scorepunkten lagen die Lindener zur Halbzeit schon schier hoffnungslos mit 7:25 zurück.

Durch einen Überschlag Doppelsalto auf den Rücken und einer resultierenden Null-Punkte-Wertung für den ukrainischen Gastturner der Frankfurter Eduard Yermakov konnten im ersten Sprungduell direkt zehn Scorepunkte geholt werden. Zwei anschließende 0:0-Duelle und abschließend vier Scorepunkte im letzten Sprungduell von Kapitän Tim Pfeiffer bedeuteten einen 14:0-Sieg am vierten Gerät. Aus einem 7:25-Rückstand konnte so binnen weniger Minuten ein 21:25 gemacht werden.

Am Barren ging das Spektakel weiter, erstmals lag das Turnteam des TV Großen-Linden zwischenzeitlich sogar in Front. Am Ende aber konnte auch Lindens Topscorer Yumito Nishiura (sieben Scorepunkte) die Niederlage nicht verhindern. Mit 17:10 konnten die Gäste die letzten beiden Geräte und somit auch den gesamten Wettkampf für sich entscheiden. In Biedenkopf will das Turnteam nun das nächste hessische Duell erfolgreicher gestalten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Eintracht Frankfurt
  • Fabian Hambüchen
  • Lahn
  • Saisonsiege
  • Sport-Mix
  • Sven Nordmann
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.