06. Mai 2019, 17:51 Uhr

Basketball

DBB-Team um Kutzschmar verpasst Viertelfinale

06. Mai 2019, 17:51 Uhr
gaertner_gae
Von Wolfgang Gärtner

Aus für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft, die am Wochenende beim FIBA 3×3 World Cup Qualifier in San Juan (Puerto Rico) am Start war. Das Team um Simon Kutzschmar von Lich Basketball verpasste den Sprung ins Viertelfinale.

Die DBB-Herren, neben Kutzschmar waren noch Albert Kuppe (Baskets Speyer), Niklas Geske (Baskets Schwelm) und Malo Valerien (ohne Verein) dabei, verloren zum Auftakt gegen Italien mit 11:14. Es folgte ein starker Auftritt gegen das Team aus Frankreich, das mit 21:13 bezwungen wurde. Zum Schluss der Gruppe A setzte es ein 5:22 gegen Kanada. Den Gesamtsieg und die Teilnahme für den World Cup in Amsterdam sicherte sich Gastgeber Puerto Rico.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos