12. Februar 2020, 22:51 Uhr

Bonn kassiert nächsten Rückschlag

12. Februar 2020, 22:51 Uhr

Die Telekom Baskets Bonn stecken in der Basketball Bundesliga auch nach dem Trainerwechsel weiter in der Krise. Im ersten Spiel unter dem neuen Coach William Voigt verlor der Tabellen-15. gegen die Riesen Ludwigsburg 77:83 (32:43) und bleibt in Abstiegsgefahr. Die zweitplatzierten Gäste verkürzten dagegen durch den Sieg den Rückstand auf Spitzenreiter Bayern München auf vier Punkte.

Schlusslicht MBC Weißenfels feierte indes überraschend den dritten Saisonsieg und erhöhte damit den Druck auf Bonn. Durch das 88:87 (50:41) gegen Rasta Vechta zog der Tabellenletzte bei einem Spiel mehr mit sechs Punkten mit den Baskets gleich.

Bonn - Ludwigsburg 77:83: Punkte Bonn: Breunig 20, Mckinney-Jones 12, Simons 9, Frazier 8, Brown 7, Saibou 7, Bartolo 5, Subotic 5, Lawrence 4. - Ludwigsburg: Weiler-Babb 24, Carrington 13, Smith 11, Leissner 10, Knight 8, Wimbush II 8, Konga 5, Wohlfarth-Bottermann 3, Hukporti 1.

Merlins Crailsheim - Braunschweig 98:81: Punkte Crailsheim: Russell 28, Stuckey 26, Jones 15, Herrera 13, Morgan 9, Bleck 7. - Braunschweig: Releford 22, Eatherton 14, Staiger 13, Lyles 8, Lawson III 8, Klepeisz 6, Wank 5, Zeeb 3, Jallow 2.

Weißenfels - Rasta Vechta 88:87: Punkte Weißenfels: Brembly 23, Micovic 22, Warren 14, Kajami-Keane 10, Dorsey 9, Darden 8, Kerusch 2. - Vechta: Simpson 26, Wainright 17, Young 17, Davis 11, Murphy 5, Vasturia 4, Herkenhoff 3, Dileo 2, Kessens 2.

Würzburg - Bayreuth 66:85: Punkte Würzburg: Hulls 14, Fischer 11, Bowlin 7, Etou 6, Obiesie 6, Richter 6, Rudd 6, Wells 6, Haßfurther 2, Koch 2. - Bayreuth: Meisner 22, Doreth 17, Alford 15, Robinson 14, Travis 9, Bruinsma 8.

ratiopharm Ulm - Alba Berlin 106:112 n.V.: Punkte Ulm: Harvey 23, Hayes 20, Jerrett 13, Obst 11, Willis 11, Hinrichs 9, Schilling 8, Goodwin 7, Günther 2, Philipps 2. - Berlin: Siva 25, Sikma 21, Cavanaugh 14, Giedraitis 14, Giffey 12, Mattisseck 10, Hermannsson 8, Nnoko 4, Brenneke 2, Delow 2.

Bamberg - Hamburg 77:66: Punkte Bamberg: Obasohan 15, Taylor 13, Atkins 10, Lee 10, Weidemann 9, Mclean 8, Marei 6, Harris 4, Sengfelder 2. - Hamburg: Radosavljevic 23, Beech 15, Carrera 7, Gutierrez 7, Franke 4, Ogunsipe 4, Walker 4, Holland 2.

Oldenburg - Frankfurt 85:81 n.V.: Oldenburg: Paulding 23, Schwethelm 15, Mahalbasic 14, Larson 12, Tadda 10, Hobbs 5, Moore 4, Sears 2. - Frankfurt: Mcquaid 14, Robertson 14, Kratzer 12, Jones 11, Vargas 11, Carter 7, Rahon 6, Hines 4, Völler 2.

Göttingen - München 90:81: Göttingen: Anderson 27, Ruoff 18, Allen 14, Osetkowski 11, Lockhart 6, Hundt 5, Andric 3, Kramer 3, Lasisi 3. - FCB: Monroe 18, Djedovic 11, Lucic 11, Bray 10, Barthel 8, Koponen 8, Zipser 6, Huestis 5, King 2, Lo 2

Schlagworte in diesem Artikel

  • ALBA Berlin
  • Basketball
  • Deutsche Telekom AG
  • FC Bayern München
  • Happy smiley
  • Ratiopharm
  • Telekom Baskets Bonn
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.