14. Juli 2017, 22:39 Uhr

Anderson geht, Baptiste kommt zu den Eisbären

14. Juli 2017, 22:39 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Basketballprofi Karvel Anderson verlässt den Bundesligisten Eisbären Bremerhaven. Der 26 Jahre alte Flügelspieler wechselt nach Angaben des Clubs in die französische Liga zu Boulazac Basket Dordogne. Der US-Amerikaner war vor einem Jahr vom italienischen Zweitligisten Andrea Costa Imola gekommen und absolvierte 31 Spiele für Bremerhaven.

Indes haben die Eisbären den US-Amerikaner Carl Baptiste verpflichtet. Der Center kommt vom österreichischen Meister Kapfenberg Bulls und erhält nach Angaben des Vereins einen Zweijahresvertrag. Der 26-Jährige ist der dritte Neuzugang der Eisbären.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos