Noch stehen zwei Spieltage aus, die Tabellenführung hat das RSV-Duo gemeinsam mit dem SV Erzhausen I (beide 12 Punkte) aber schon einmal inne.

Vor ansehnlicher Kulisse starteten Abel/Möwes gegen schwache Gegner und konnten sich mit einem 9:0 gegen Naurod I, einem 8:1 gegen Langenselbold II und einem 9:0 gegen Heddernheim gut einspielen, bevor es im letzten Spiel gegen das nicht zu unterschätzende Langenselbold I ging.

Es ging lange gleichwertig hin und her, Krofdorf hatte die zwar größeren Chancen, aber es dauerte bis kurz vor Halbzeit, ehe es Möwes gelang, das 1:0 zu erzielen. Nach der Halbzeit ging es ausgeglichen weiter und Langenselbold I konnte ausgleichen. Abel/Möwes ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und es war diesmal Abel, der den verdienten 2:1-Sieg mit einem fulminanten Schuss sicherte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Sport-Mix
  • Tabellenführung
  • Rosemarie Wagner
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen