04. Januar 2021, 22:36 Uhr

Basketball / NBA

Curry mit 62-Punkte-Gala

04. Januar 2021, 22:36 Uhr
Avatar_neutral
Von SID
Stephen Curry wird von seinem Teamkollegen zur Feier des Tages geduscht. FOTO: AFP

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit dem Titelverteidiger Los Angeles Lakers einen weiteren Sieg in der nordamerikanischen Profiliga NBA gefeiert. Der 27 Jahre alte Neuzugang steuerte beim 108:94-Erfolg der Lakers bei den Memphis Grizzlies elf Punkte und fünf Assists bei. Überragender Spieler der Lakers war einmal mehr Superstar LeBron James, der auf 22 Punkte, 13 Rebounds und acht Assists kam.

Daniel Theis und die Boston Celtics fuhren ebenfalls einen Sieg ein, mit 122:120 bei den Detroit Pistons. Center Theis stand erneut in der Startformation und erzielte 15 Punkte und vier Rebounds. Eine Niederlage gab es hingegen für Maximilian Kleber und die Dallas Mavericks. Die Texaner verloren bei den Chicago Bulls 108:118, Kleber kam auf 16 Punkte und fünf Rebounds.

Für das Highlight des Tages sorgte Superstar Stephen Curry. Der Guard der Golden State Warriors erzielte beim 137:122 gegen die Portland Trail Blazers 62 Zähler, verwandelte dabei acht Dreier. Der 32-Jährige ist einer der besten Distanzschützen der NBA-Historie. Das bewies er zuletzt im Training. In einem weltweit viel beachteten Video verwandelte er innerhalb von fünf Minuten 105 Dreier - ohne Fehlversuch!



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos