14. Januar 2018, 21:56 Uhr

Vergebliche Suche nach der Bayern-Konkurrenz

14. Januar 2018, 21:56 Uhr

Die erneute Münchner Alleinunterhaltung im Meisterkampf der Fußball-Bundesliga bereitet allen Sorgen – sogar dem Boss des FC Bayern selbst. 13 Punkte Vorsprung nach dem Auftakt in die Rückrunde, spannend ist in der Bundesliga lediglich der Kampf »Best of the rest«. »Wenn ein Club zu weit von den Tabellenplätzen zwei, drei, vier, fünf entfernt ist, leidet die Emotion«, sagte Karl-Heinz Rummenigge am Sonntag im TV-Sender Sky.

Fußball ist aber Emotion. Fußball heißt gewinnen, auch und vor allem Titel. In der Bundesliga streben die Münchner dem sechsten Titel in Serie entgegen, die einzig offene Frage scheint, wann sie ihn vorzeitig perfekt machen.

Seit 1997 gewannen insgesamt nur fünf weitere Vereine neben den Münchnern den Titel, dreimal Borussia Dortmund, einmal der SV Werder Bremen, einmal der VfB Stuttgart, einmal der VfL Wolfsburg und einmal der 1. FC Kaiserslautern. Die restlichen 13 Titel durfte der FC Bayern auf seinem Portfolio verewigen. Während die Münchner also auch in diesem Jahr davonziehen, ist der Rest der Liga mit sich selbst beschäftigt. Zwischen Platz zwei und Hannover 96 auf Rang zehn liegen lediglich fünf Punkte Abstand – der Wettbewerb um den Platz hinter Bayern ist umkämpft.

Es sind nicht nur die nackten Ergebnisse und Zahlen, es ist nicht nur die Titelmonotonie, die Sorgen bereiten und bereitet. Die Qualität der Liga des Weltmeister-Landes steht zur Diskussion. »Trainer, traut euch! Lasst mehr nach vorne spielen«, appellierte am Wochenende der ehemalige DFB-Sportdirektor und aktuelle Geschäftsführers von 1899 Hoffenheim, Hansi Flick, in einem SZ-Interview.

Schlagworte in diesem Artikel

  • 1. FC Kaiserslautern
  • Borussia Dortmund
  • Emotion und Gefühl
  • FC Bayern München
  • Fußball-Bundesliga
  • Hannover 96
  • Hans-Dieter Flick
  • Karl Heinz
  • Karl-Heinz Rummenigge
  • Sorgen
  • TSG Hoffenheim
  • VfB Stuttgart
  • VfL Wolfsburg
  • Werder Bremen
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos