22. Februar 2017, 22:07 Uhr

Tennis

Kerber nach Sieg über Puig im Viertelfinale von Dubai

22. Februar 2017, 22:07 Uhr

Angelique Kerber ist die Olympia-Revanche gegen Monica Puig geglückt und beim Tennis-Turnier in Dubai ins Viertelfinale eingezogen. Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin setzte sich am Mittwoch klar mit 6:2, 6:3 gegen die 23-Jährige aus Puerto Rico durch. Die 29-jährige Kielerin trifft nun auf die Kroatin Ana Konjuh.

Ins Viertelfinale von Budapest eingezogen sind derweil Julia Görges und Annika Beck. Fed-Cup-Spielerin Görges (Bad Oldesloe) hatte am Mittwoch beim 6:2, 6:2 keine Probleme mit der Kroatin Donna Vekic. Die Bonnerin Beck zeigte sich in ihrem Achtelfinalspiel beim 6:2, 6:0 gegen die Ungarin Fanny Stollar noch souveräner.

Carina Witthöft gewann unterdessen ihr Erstrundenmatch gegen die Rumänin Sorana Cirstea mit 6:3, 6:2 und schaffte zunächst den Einzug ins Achtelfinale.

Während Görges eineinhalb Wochen nach ihrer verletzungsbedingten Aufgabe beim Fed-Cup-Duell mit den USA auf Hawaii wieder Siege feiert, beweist Kerber nach schwachem Saisonauftakt aufsteigende Form. Gewinnt sie das mit 2,365 Millionen US-Dollar dotierte Hartplatzturnier, löst sie Serena Williams wieder an der Spitze der Weltrangliste ab.

»Ich habe mich vom ersten Punkt an gut gefühlt. Ich bin wirklich glücklich darüber, wie ich heute gespielt habe«, sagte die topgesetzte Linkshänderin. »Es ist immer schwierig gegen Monica zu spielen, erst recht nach unserem letzten Spiel.« Bei den Olympischen Spielen in Rio hatte Kerber eine bittere Endspiel-Niederlage gegen Puig kassiert.

Eine Woche nach ihrem schnellen Aus in Doha geriet die Schleswig-Holsteinerin gegen die Weltranglisten-42. Puig nicht in Bedrängnis. Als nach 65 Minuten ein Rückhand-Ball ihrer Kontrahentin im Aus landete, war die Achtelfinalpartie beendet. Auch in der nächsten Runde tritt Kerber mit guten Aussichten an. Gegen die 19-jährige Konjuh hat Kerber den bislang einzigen Vergleich gewonnen. Nachdem sie zum Auftakt noch von einem Freilos profitiert hatte, hatte die deutsche Nummer eins in der zweiten Runde in zwei Sätzen gegen Mona Barthel aus Neumünster gewonnen.

Dagegen ist Tommy Haas beim ATP-Turnier in Delray Beach in der ersten Runde ausgeschieden. Der 38 Jahre alte Tennisprofi verlor am Dienstag (Ortszeit) gegen den Georgier Nikolos Bassilaschwili 7:6 (7:4), 6:7 (8:10), 2:6. Trotz eines guten Starts musste sich Haas nach 2:14 Stunden geschlagen geben. Im Laufe des Jahres will er seine Karriere beenden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Angelique Kerber
  • Julia Görges
  • Mona Barthel
  • Serena Williams
  • Thomas Haas
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.