20. April 2017, 23:56 Uhr

Fußball

Auch Vallejo wird der Eintracht lange fehlen

20. April 2017, 23:56 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA
Jesus Vallejo

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt beklagt den nächsten langfristigen Ausfall eines wichtigen Spielers. Auch für Verteidiger Jesus Vallejo ist die Saison mit großer Wahrscheinlichkeit vorzeitig beendet, weil sich der von Real Madrid ausgeliehene Spanier eine Verletzung im Muskelsehnenübergang des linken Oberschenkels zuzog. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt. In der laufenden Saison absolvierte die Real-Leihgabe bislang 25 Pflichtspiele für die Adlerträger.

»Für uns ist diese Nachricht in dieser so wichtigen Endphase der Saison ein erneuter Rückschlag. Jesus ist ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft und eine Stammkraft in unserer Abwehr. Natürlich ist es schwer, Jesus zu ersetzen, wir sind aber davon überzeugt, dass die Mannschaft dies auch wegsteckt. Wir wünschen ihm natürlich eine vollständige und schnelle Genesung und wünschen uns, ihn nochmals im Eintracht-Trikot zu sehen«, sagt Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner.

Die Eintracht hat in dieser Saison sehr stark mit Verletzungspech zu kämpfen. Neben Vallejo werden auch Abwehrchef Makoto Hasebe und Torjäger Alexander Meier am Samstag (15.30 Uhr/live Sky) im wichtigen Heimspiel gegen den FC Augsburg fehlen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos