07. Juli 2009, 20:32 Uhr

Große Komponisten »grandios« interpretiert

Reichelsheim-Heuchelheim (kai). Acht Sänger und Musiker gestalteten zum Thema »Geh aus mein Herz und suche Freud« am Sonntagabend ein facettenreiches Konzert zum 150-jährigen Bestehen der Kirchenorgel. Mehr als 100 Zuhörer kamen, kurzerhand schoben die Helfer den Altar zur Seite, um Platz zu schaffen, einige Gäste saßen auf Bänken vor der Kirche.
07. Juli 2009, 20:32 Uhr
Perfekt: der Auftritt von Johanna Backes (Klarinette) beim Konzert.

Reichelsheim-Heuchelheim (kai). Acht Sänger und Musiker gestalteten zum Thema »Geh aus mein Herz und suche Freud« am Sonntagabend ein facettenreiches Konzert zum 150-jährigen Bestehen der Kirchenorgel. Mehr als 100 Zuhörer kamen, kurzerhand schoben die Helfer den Altar zur Seite, um Platz zu schaffen, einige Gäste saßen auf Bänken vor der Kirche.

»Lassen sie sich überraschen, was wir unter diesen klimatischen Grenzbedingungen bieten werden«, sagte Organist Dr. Ralf Schäfer, der Mitorganisator der Konzerte zum Orgeljubiläum. Alle hielten bis zum letzten Ton in der überhitzten Kirche aus. Die liebevoll ausgewählten und hervorragend vorgetragenen Stücke fesselten die Besucher.

Los ging es mit »Toccata« von Bach, angekündigt von Burkhard Kampschulte, der durch das fast zweistündige Programm führte. Drei Bach-Titel hatten die Musiker ausgewählt. Gefühlvoll, melancholisch klang das Zusammenspiel von Klarinette (Johanna Backes) und Orgel (Ralf Schäfer) beim Titel »Air«, lieblich der Choral »Jesu bleibet meine Freude«, den Julia Bärsch, Maren Rawlings, Heike Schultheiß, Michael Möbs und Jürgen Hergenröther anstimmten.

Fröhlich, leicht und sommerlich klangen die Händel-Stücke. Zu einer verschmelzenden Einheit spielten sich Orgel und Klarinette beim Titel »Hornpipe«. Die kräftige Tenorstimme von Michael Möbs füllte die Kirche beim »Largo« aus. Spielerisch, leicht war der erste Auftritt von Flötistin Gila Goltz-Jakobs.

Der nächste Abschnitt gehörte Wolfgang Amadeus Mozart. Er komponierte nur wenige Orgelwerke, viele wurden für Orgel umgeschrieben, wie die Sonata D-dur von Niccolò Moretti - spritzig, fröhlich, flott erklang sie auf der Jubiläumsorgel. »Reich mir die Hand mein Leben« stimmten Heike Schultheiß und Michael Möbs an. Bezaubernd schloss sich das Adagio aus dem Klarinettenkonzert A-dur an, bekannt aus dem Film »Jenseits von Afrika«.

Von Mozart zu Ludwig van Beethoven. Eines seiner größten Talente war die Improvisation. Klar dass seine »Ode an die Freude« im Festkonzert einen festen Platz hatte. Vorher noch das wunderbar von Maren Rawlings und Julia Bärsch vorgetragene »Reich mir die Hand mein Leben« sowie das Leichtigkeit verströmende »Allegretto für die Flötenuhr«.

Im Kirchgarten reichte der Pfarrvorstand kühle Getränke und Snacks, die die Vorstandsfrauen Rosy Kampschulte, Sabine Wilhelm, Heidi Mayer und Ines Dauernheim vorbereitet hatten.

Die Musiker setzten kurzerhand ihr Konzert mit zwei Titeln im Kirchgarten fort. Begleitet von der Orgel ging’s in der Kirche mit »Geh aus mein Herz« in der Version von Gottfried Fischer weiter. Von Edvard Grieg sangen Michael Möbs und Heike Schultheiß »Solvejgs Lied«. Beschwingt wippten die Füße der Besucher mit, als an der Orgel der »Norwegische Tanz« erklang. Mussorgskijs »Das alte Schloss« und »Summertime« folgten. Ein echter Höhepunkt war »Scarborogh Fair« - erst gesungen, dann gespielt auf der Flöte und an der Orgel sowie der Song »Sabbath prayer« aus dem Musical Anatevka.

Wunderbar hörte sich das Klarinettenspiel von Johanna Backes beim Titel »Hevenu schalom alejchem« an. Backes schritt spielend durch die Kirche.

Den Konzertschlusspunkt setzten die Sängerinnen und Sänger mit »Hawa nagila hava« und dem Choral »Abend ward, bald kommt die Nacht«.

Applaus und Lob gab’s danach: »Ein solch grandioses Konzert hat Heuchelheim bisher noch nicht erlebt«, schwärmte Kirchenvorsteher Hans Schmidt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Edvard Grieg
  • Gottfried Fischer
  • Hans Schmidt
  • Jesus Christus
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Kirchenorgeln
  • Ludwig van Beethoven
  • Musiker
  • Sänger
  • Wolfgang Amadeus Mozart
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen