02. Januar 2009, 17:28 Uhr

Irish Folk mit rauchiger Stimme und Westerngitarre

Reichelsheim-Beienheim (pm). Sehr zufrieden waren die Initiatoren des Oldies-Clubs Wetterau (OCW) mit ihrer Jahresabschlussfeier im Clublokal »Raabennest«. Zusammen mit rund 150 Mitgliedern und Gästen konnte der Vorsitzende Walter Schlicht auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.
02. Januar 2009, 17:28 Uhr
Paddy Schmidt begeistert mit Irish Folk und Countrysongs. (Foto: pv)

Reichelsheim-Beienheim (pm). Sehr zufrieden waren die Initiatoren des Oldies-Clubs Wetterau (OCW) mit ihrer Jahresabschlussfeier im Clublokal »Raabennest«. Zusammen mit rund 150 Mitgliedern und Gästen konnte der Vorsitzende Walter Schlicht auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Er erinnerte an die Veranstaltungen des OCW, die nur dank tatkräftiger Untertützung der Sponsoren, Mitglieder und Vorstandskollegen so erfolgreich durchgeführt werden konnten. Schlichts besonderer Dank galt seinem Stellvertreter Edmund Lutz und dem früheren Vorsitzenden Werner Löhr, dem der Verein seinen guten Ruf und das Ansehen in der Bevölkerung zu verdanken habe. Auch Karin Pfalzner, die sich um die Neugestaltung der Vereinszeitung »OCW News« verdient gemacht hat, wurde mit einem Lob bedacht. Jeder der Genannten bekam ein Präsent, und die Vorstandsdamen und Helfer erhielten Blumen als Anerkennung. Auch an die Vereinswirtin Biggi mit ihrem Team hatte der OCW gedacht und bedankte sich mit Adventssternen für die gute Zusammenarbeit.

Bevor die »Schlacht« am Büffett begann, stimmte die Frauenpower der Gruppe Wheap, Petra Eitel und Susanne Weyel, die Gäste mit zwei winterlichen Songs auf die Feier ein, die manch interessanten Programmpunkt zu bieten hatte. So hatte zur Überraschung aller ein langjähriges Mitglied des OCW und bekannter Künstler aus Südtirol, Konrad Goller mit Gesangspartnerin Corinne Celentano, den Weg in die Wetterau gefunden. Völlig unerwartet kam so ein weiterer Programmpunkt zustande. »Der singende Wirt«, so kennt man ihn in seiner Heimat Südtirol, hat schon einige CDs veröffentlicht und ist auch in der Welt der Biker kein Unbekannter. Seit geraumer Zeit tritt er mit der Großnichte von Adriano Celentano, Corinne, auf. Beide konnten bereits Erfolge beim Grand Prix in Meran und bei Countryfesten verzeichnen.

Viel Beifall erntete auch die Line-Dance-Gruppe vom Tanz- und Kulturkreis Altenstadt, die sich im August vergangenen Jahres unter der Leitung von Hans-Peter Kröger neu formiert hat. Höhepunkt und Überraschung des Abends war der Auftritt des Irishfolk-Sängers Paddy Schmidt, ehemaliger Frontmann von Paddy goes to Holyhead. Er, der schon mit Deep Purple, den Beach Boys und Pur auf der Bühne stand, begeisterte das Publikum im »Raabennest« mit Westerngitarre, Mundharmonika und rauchiger Stimme. Ob Irish Folk oder altbekannte Countrysongs, Paddy animierte die Fans zum Mitsingen und Tanzen.

Der Abend fand einen gelungenen Abschluss mit Frauenpower und dem Abba Song »Thank you for the Music«, denn die Musik ist es, die der Oldies-Club Wetterau den Menschen nahe bringen will.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abba
  • Adriano Celentano
  • Beach Boys
  • Deep Purple
  • Folk Musik
  • Frauenpower
  • Musikverein Griedel
  • Südtirol
  • Wetterau
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen