01. Dezember 2008, 16:38 Uhr

Ein mitreißender Christkindlmarkt-Auftakt

Reichelsheim (kai). Fröhlich, motiviert und mit einer großen Portion Energie gestalteten die Martin-Luther-King-Singers den Auftakt des diesjährigen Reichelsheimer Christkindlmarktes. Die Gospelformation aus Frankfurt unterhielt am Samstagabend in der fast vollbesetzten Laurentiuskirche zwei Stunden mit ihren christlichen Songs. »Gottes Geist ist in uns«, erklärte Eva Caldwell, eine der acht Sängerinnen, die gemeinsam mit einem Schlagzeuger und einem Keyboarder für Stimmung sorgten.
01. Dezember 2008, 16:38 Uhr

Reichelsheim (kai). Fröhlich, motiviert und mit einer großen Portion Energie gestalteten die Martin-Luther-King-Singers den Auftakt des diesjährigen Reichelsheimer Christkindlmarktes. Die Gospelformation aus Frankfurt unterhielt am Samstagabend in der fast vollbesetzten Laurentiuskirche zwei Stunden mit ihren christlichen Songs. »Gottes Geist ist in uns«, erklärte Eva Caldwell, eine der acht Sängerinnen, die gemeinsam mit einem Schlagzeuger und einem Keyboarder für Stimmung sorgten.

»Bleiben sie nicht steif in den Kirchenbänken sitzen, stehen sie auf und machen sie mit«, forderte die Sängerin. Eine Stunde energiegeladener, stimmgewaltiger Songs waren nötig, bis sich fast alle der mehr als 100 Gäste von ihren Plätzen erhoben hatten und zum Amazing Grace mitklatschten und mittanzten. Just zu dieser Stimmung brauchten die Akteure eine Pause, hatten die doch bis dahin Lied an Lied vorgetragen und ihre Kirche vorgestellt: »Wir sind eine internationale Gospelkirche, die aus einer amerikanischen Militärgemeinde hervorging«, sagte Caldwell. Menschen aus 22 Nationen haben in der multikulturellen, englischsprachigen Gemeinde ihre Heimat. »Wir haben unseren Glauben, und mit Gott sind wir stark. « Eindrucksvoll dirigierte Chorleiterin Linda Thauer ihre Sängerinnen, animierte zu noch mehr Stimmgewalt und Stärke. Singend ging sie auf die Gäste zu, forderte zum Klatschen, Singen und Gottloben auf. »I love Christ«, sang sie und erzählte dann: »Wir sind alle Eins, unsere Hautfarbe ist egal, unser Blut ist rot, wir sind alle Menschen, Gott sagt: Zusammen sind wir stark.« Dies demonstrierte sie gemeinsam mit ihrem Chor, der fröhlich und motiviert die Gospels vortrug. »Gott will, dass wir ihm vertrauen, er kann all unsere Probleme lösen«, rief die Sängerin der Gemeinde zu. »Wer glaubt daran, dass dies so ist, der möge sich melden«, forderte sie. Zögerlich erhoben sich einige Arme. »Oh, da müssen wir noch viel dran arbeiten.« Thauer lies die Lieder sprechen: »We are one in the spirit« oder »He’s got the whole world in his hand«.

Nun bekam der Chor Zuwachs: Ein Sänger und eine Sängerin verstärkten das Team von der Atterberry Chapel. Endlich kam Thauer ihrem Ziel näher, dass die Reichelsheimer ihre Lieder stehend mitsangen. Sie lobte: »Wir müssen uns nicht sorgen, das war gut.« Nach kurzem Verschnaufen stimmte sie mit ihrem Chor schon den nächsten Song an, um dann die Kinder in der ersten Reihe und die anderen Zuhörer zu ermahnen sich auf die Bedeutung des bevorstehenden Weihnachtsfests zu konzentrieren: »Wir feiern Weihnachten nicht wegen der Geschenke, die ihr bekommt, sondern weil Jesus geboren wurde, er die Sünden wegnimmt und uns zu Gott bringt.« Zeit für einen weihnachtlichen Klassiker und einen exzellenten Auftritt der zierlichen Sängerin: Silent Night. Der Chor sang in Englisch. Anschließend war das Publikum an der Reihe: »Stille Nacht, heilige Nacht…«.

Das gemeinsame Singen verbreitete eine wohlige Stimmung in der Kirche – die Gospelsongs hatten ihre Wirkung getan, die Gäste waren ergriffen. Kaum einer wollte das abrupte Ende des Konzerts wahr haben. Die Sänger und Musiker winkten zum Abschied – eine Zugabe gab’s nicht mehr, trotz anhaltendem Applaus. Zeit für die Reichelsheimer, im Zelt des Sportvereins am Römerberg mit dem ersten Glühwein auf den Start des 30. Christkindlmarktes anzustoßen. (Ausführlicher Marktbericht folgt.)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Christentum
  • Chöre
  • Gott
  • Keyboarder
  • Motivation
  • Reichelsheim
  • Schlagzeuger
  • Sängerinnen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen